Ab Montag, den 18. Oktober, bis voraussichtlich Mitte November wird die Bushaltestelle Thekla in der Tauchaer Straße barrierefrei ausgebaut. Während der zwei Bauphasen führt der Verkehr mit Hilfe einer Ampel einspurig an der Baustelle vorbei.

Konkret werden die Haltestellen der Leipziger Verkehrsbetriebe direkt an der Tauchaer Straße (Steig E und Steig F), umgebaut und während der Bauzeit um circa 80 Meter in Richtung Taucha verschoben. Hierzu werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 9 sowie die Wendeschleife für Busse (Steig D) bleiben weiterhin unverändert in Betrieb. Der Fußgängerverkehr sowie die Ein- und Ausfahrt in die Wendeschleife für Taxi- und Busverkehr bleibt gewährleistet.

Der Umbau wird durch den Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig gefördert.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar