0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Podiumsdiskussion am 2. Juli: Hart, Härter – Crystal Meth.

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Junge Union Leipzig lädt herzlich zur Podiumsdiskussion am 2. Juli um 19:00 Uhr ins Studio 3 (Friedrich-List-Platz 1, 04103 Leipzig) ein. Unter dem Titel "Hart, Härter - Crystal Meth. Von der Szene bis zur Mitte der Gesellschaft. Wie ist die Lage? Was können wir tun?" soll über die Drogenpolitik in Sachsen diskutiert werden.

    Als politischer Ehrengast ist der Sächsischen Staatsminister der Justiz, Sebastian Gemkow eingeladen. Er eröffnet den Abend mit einem Impulsreferat über die rechtlichen Rahmenbedingungen.

    Anschließend diskutieren auf dem Podium der Autor Maik Baumgärtner („Crystal Meth. Produzenten, Dealer, Ermittler“) sowie Prof. Dr. Jörg-Achim Weber (Professor für Sozialmedizin) und Kriminaldirektor der Polizeidirektion Leipzig, Bernd Buchwald. Moderiert wird die Diskussion vom JU-Bundesvorstands-Mitglied Ingmar Dathe.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige