4.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 8. Dezember in der DenkBar: „Wie weiter mit der Kultur in Leipzig?“

Von Holger Mann, Mitglied des Sächsischen Landtages
Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Seit über 20 Jahren ist das Sächsische Kulturraumgesetz das Rückgrat der Kulturförderung in unserem Freistaat. Die Besonderheit: Das Geld für die Kulturräume kommt vom Land und den Kommunen - die Entscheidung, welche Kultur gefördert wird, treffen die Menschen vor Ort. Nach 20 Jahren ist es Zeit, einen kritischen Blick auf das Gesetz zu richten.

    Was hat sich bewährt? Was sind die Anforderungen an eine moderne Kulturpolitik? Wie viel und welche Kultur können und wollen wir uns leisten? Was muss das Gesetz regeln, damit eine lebendige Kultur vor Ort erhalten bleibt und Räume für Neues geschaffen werden können?

    Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Perspektiven und Anforderungen an das Sächsische Kulturraumgesetz diskutieren.

    Impulsreferat von Uwe Gaul, Staatssekretär im
    Ministerium für Wissenschaft und Kunst

    ES DISKUTIEREN:

    UWE GAUL
    Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst
    SUSANNE KUCHARSKI-HUNIAT
    Leiterin des Kulturamtes der Stadt Leipzig
    HANKA KLIESE
    Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie Sachsen e.V.
    JÜRGEN ZIELINSKI
    Intendant des Theaters der Jungen Welt Leipzig
    MODERATION:
    HOLGER MANN
    Mitglied des Sächsischen Landtags

    DER EINTRITT IST FREI.

    Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung per E-Mail unter INFO@HOLGER-MANN.DE oder telefonisch unter 0341 / 12 488 18

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige