Artikel zum Schlagwort Kulturraumgesetz

Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke zur Evaluierung des Sächsischen Kulturraumgesetzes

Foto: L-IZ.de

Das Sächsische Kulturraumgesetz wird zurzeit evaluiert. Im Zuge der aktuellen Beratungen im Landtag äußert sich Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke, die als Sachverständige im Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien gehört wird, zu den Auswirkungen der möglichen Gesetzesänderungen für Leipzig: „Das Kulturraumgesetz des Freistaates Sachsen ist eine singuläre Größe in der föderalistischen Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland. Die institutionell verankerte Unterstützung hilft, die kulturelle Vielfalt in ganz Sachsen zu sichern. Es hat sich bewährt; ohne die finanziellen Zuwendungen aus dem Landeshaushalt wäre die Leipziger Kulturlandschaft in der national wie international geschätzten Qualität und Vielfalt nicht erlebbar“. Weiterlesen

Eine Null vergessen oder wieder nicht zu Ende gelesen?

Wolf-Dietrich Rost spielt den Oberlehrer und hat das Jennicke-Interview in der LVZ nicht mal gelesen

Foto: L-IZ.de

Eigentlich erwartet man solche Wortmeldungen, wie sie der Leipziger Landtagsabgeordnete Wolf-Dietrich Rost (CDU) am Mittwoch, 13. Juli, in die Welt schickte, eher aus der AfD. Dort denkt man nicht lange nach über das, was man in die Welt plauzt. Und wenn es die politische Konkurrenz trifft, dann immer feste druff. Doch diese Wortmeldung des sonst eher unscheinbaren CDU-Mannes geht nach hinten los. Weiterlesen

GRÜNE #KulTour2016 in Leipzig: Offene Diskussion „Willkommen! Interkultur in Sachsen“

Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag, besucht auch in diesem Jahr auf ihrer #KulTour2016 zahlreiche Standorte in den sächsischen Kulturräumen. Am Donnerstag, 12. Mai, macht sie Halt in Leipzig. Claudia Maicher will die Novellierung des Kulturraumgesetzes und interkulturelle Kulturarbeit im Einwanderungsland Sachsen diskutieren. Weiterlesen

Am 11. März

„Wie wollen wir Kultur fördern?“ – Bürgersprechstunde von Claudia Maicher zum Sächsischen Kulturraumgesetz

Am Freitag, den 11.03.2016, von 15:00 bis 17:00 Uhr, wird Claudia Maicher in ihrer Bürgersprechstunde im Plagwitzer Abgeordnetenbüro, dem Grünen Raum am Kanal, über ihre Arbeit im Sächsischen Landtag und die Arbeit der Grünen-Landtagsfraktion informieren. „Wie wollen wir Kultur fördern?“: Thema der Bürgersprechstunde wird das Sächsische Kulturraumgesetz sein. Weiterlesen

Maicher: Von einer Dynamisierung der Landeszuweisung ist leider nicht die Rede

Kulturraumgesetz – Grüne: Stange kneift bei der Gretchenfrage

In der heutigen Empfehlung der Staatsregierung, das Kulturraumgesetz zu novellieren, sieht Dr. Claudia Maicher, stellv. Vorsitzende und kulturpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag, viel Übereinstimmung mit der Kulturministerin Dr. Eva-Maria Stange. Trotzdem spart sie nicht mit Kritik. Weiterlesen