6.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

SPD feiert Gründungstag und Grundgesetz – Generalsekretärin Katarina Barley zu Gast in Leipzig

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Anlässlich der Festveranstaltung „Für Grundwerte streiten – den 23. Mai gleich zweimal feiern“ am nächsten Montag (23.05.2016) auf dem Nikolaikirchhof erklären Hassan Soilihi Mzé, Vorsitzender der SPD Leipzig, und Daniela Kolbe, Generalsekretärin der SPD Sachsen: Soilihi Mzé: „Der 23. Mai 1863 gilt als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. An diesem Tag gründete sich in Leipzig der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) unter dem Vorsitz Ferdinand Lassalles. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen und politischen Interessen der Arbeiterschaft in Deutschland. Genau 86 Jahre später – am 23. Mai 1949 – wurde mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ein Verfassungswerk auf den Weg gebracht, das an die Tradition der Weimarer Demokratie anknüpfte, ohne deren Schwächen fortführen zu wollen. Beides ist für uns Anlass, den 23. Mai feierlich zu begehen.“

    Kolbe: „Wir leben in komplexen Zeiten. Voller internationaler Konflikte und mit vielen Flüchtlingen, die es gilt zu integrieren. Mancher ruft da nach den einfachen Lösungen, die es aber kaum geben wird. In solchen Zeiten ist es gut, sich auf unser Grundgesetz zu besinnen. Es ist quasi der Kompass für unsere Demokratie. Es schreibt Regeln und Grundwerte fest und ist trotzdem modern. Gut, dass wir es haben und ein guter Anlass es und unsere Demokratie zu feiern. Wir freuen uns, dass die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley einer der Geburtstagsgäste sein wird.“

    Beide abschließend: „Die SPD ringt darum Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Meinungsfreiheit, Solidarität und soziales Miteinander, die Freiheit des Einzelnen und die Wahrung der Menschenwürde zu verteidigen. Das Grundgesetz verankert diese Werte fest und unverhandelbar in unserer Gesellschaft. Wir wollen uns gemeinsam mit den Leipzigerinnen und Leipzigern wie auch den Gästen unserer Stadt darüber freuen.“

    Hintergrund: Thema. Der 23. Mai bietet einen doppelten Grund zum Feiern: Vor 153 Jahren wurde in Leipzig die SPD gegründet und im Jahr 1949 das Grundgesetz verabschiedet. Zentrale sozialdemokratische Grundwerte haben in der Verfassung des vereinten Deutschland ihren Niederschlag gefunden – dank des Einsatzes vieler Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten.

    Wann und Wo. Festveranstaltung auf dem Nikolaikirchhof am 23.05.2016 (18.00 Uhr bis 20.00 Uhr; vorab Friedensgebet in der Nikolaikirche)

    Friedensgebet. Von 17:00 bis 18:00 Uhr findet das traditionelle Friedensgebet in der Nikolaikirche statt. Es wird diesmal gestaltet vom Arbeitskreis der „Christinnen und Christen in der SPD“. (Musikalische Begleitung durch „Thios Omilos“, eine Gruppe ehemaliger Thomaner; Ansprache durch Pfarrer i. R. Christian Wolff)

    Veranstaltung auf dem Nikolaikirchhof. Besucher der open-air-Veranstaltung erwartet ein buntes Programm mit Musik, Gespräch und einem „Markt der Möglichkeiten“ (SPD-Gliederungen, der sozialen Demokratie nahestehende Organisationen). Neben einem Grußwort des Leipziger Oberbürgermeisters freuen wir uns auf ein politisches Podium mit der SPD-Generalsekretärin Katarina Barley, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag Dirk Panter sowie Dr. Dirk Wottgen, Leiter des Personalwesens des BMW-Werks Leipzig. (Musikalische Begleitung durch Sebastian Krumbiegel)

    Eintritt frei.

    Weitere Informationen: www.spd-leipzig/23mai

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige