7.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Feierliche Eröffnung Haus der Jugend – Jugendberufsagentur Leipzig

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Jugendberufsagentur Leipzig wird am 12. September 2016 ab 11 Uhr in den Räumen des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit Leipzig, Georg- Schumann-Straße 150, feierlich eröffnet. Dem feierlichen Teil folgt gegen 12:15 Uhr ein gemeinsamer Rundgang. Anschließend wird in der Axispassage, Georg-Schumann-Straße 171-175, das gemeinsame Logo durch die Ehrengäste angebracht, etwa 12:45 Uhr.

    Das Haus der Jugend-Jugendberufsagentur Leipzig stellt eine weitere Qualitätsverbesserung bei der Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Fragen rund um die Berufsfindung und Berufsausbildung dar.

    Bereits im Vorfeld wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Agentur für Arbeit Leipzig, dem Jobcenter Leipzig, der Stadt Leipzig und der Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig, unterzeichnet.

    Das Besondere am Haus der Jugend- Jugendberufsagentur Leipzig ist, dass die Partner im Rahmen der neu gegründeten Agentur ein Projekt mit Leipziger Schulen durchführen werden, das Projekt „Invest“. Ziel des Projektes ist es, durch eine abgestimmte Unterstützung der Kooperationspartner Schulerfolg an den teilnehmenden Schulen noch stärker zu sichern.

    Als Gäste haben sich für die Eröffnung der Vorsitzende der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen, Dr. Klaus Schuberth, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig, Reinhilde Willems, der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, die Geschäftsführerin des Jobcenter Leipzig, Dr. Simone Simon, sowie der Leiter der Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig, Ralf Berger angesagt.

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige