17.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sächsisches Kartoffelfest 2016 auf dem Augustusplatz

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Kartoffel ist gleich Kartoffel? Keineswegs! Jede Sorte schmeckt anders, jeder Kochtyp kocht anders und wird für ganz bestimmte Gerichte verwendet. Was sie alle gemeinsam haben: Kartoffeln sind nicht nur gesund, sondern auch spannend, lecker, vielseitig, einfach und schnell zubereitet. Das will der Sächsische Qualitätskartoffelverband e.V. den 25.000 erwarteten Besuchern, Feinschmeckern, Neugierigen und Neueinsteigern beim „Sächsischen Kartoffelfest 2016“ auf dem Augustusplatz in Leipzig beweisen.

    Einmaliges Geschmackserlebnis

    Beim Kartoffelfest wird auf Aha-Erlebnisse durch’s Anfassen, Kosten und Schmecken gesetzt. Dabei geht es um die Kartoffel als trendiges Lebensmittel, die „Erdäpfel“ als sächsische Marke, aber auch um Anbau, Vermarktung und Verarbeitung von Kartoffeln in Sachsen, sowie um Lebensmittelsicherheit und Qualitätssicherung.

    Am Verkostungsstand kann jeder selbst verschiedene Kartoffelsorten und Kochtypen probieren und die Unterschiede erschmecken. Die Besucher stimmen darüber ab, welche Sorte am besten schmeckt und wählen die „Kartoffelsorte des Jahres 2016“.

    Auch sächsische Kartoffelprodukte können die Besucher probieren. Es werden allerlei Kartoffelgerichte von sächsischen Kartoffelbetrieben zum Kosten und als Imbiss angeboten.

    Als Knüller wird auf dem Kartoffelfest Kartoffeltrunk angeboten, das der Kartoffelverband nach alter Rezeptur von 1839 brauen ließ.

    Mitmachküche „Iss Dich fit!“

    Eine ganz besondere Attraktion ist in diesem Jahr die Mitmachküche. Unter dem Motto „Iss Dich fit – mit Kartoffeln!“. wird die einfache und schnelle Zubereitung von pfiffigen, gesunden Kartoffelgerichten und Snackvarianten für die nächste Party oder das Familienessen präsentiert. Unser Kartoffelrezept des Jahres ist der „Kartoffel-Risotto“ – sehr raffiniert und dabei einfach und schnell. Im Kochtreff werden aber auch die Basics gezeigt frei nach dem Motto „Keine Angst vor der Kartoffel!“ Insbesondere am Donnerstag und Freitag sind die Leipziger 8.-10. Klassen eingeladen im Kochtreff die gesünderen Varianten zu Pommes & Co selbst zu kochen.

    Informationsstände  und Unterhaltung

    Außerdem werden den Besuchern an Informationsständen und in den Aktionen nachhaltige Eindrücke und viele Informationen über die Kartoffel mitgegeben:

    Neue Sorten für Topf und Garten – Züchter und Vermehrer

    Mangel oder Schönheitsfehler?  – alles über Qualität und Qualitätssicherung

    http://www.qualitaetskartoffeln.com/index.php?id=60

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige