6.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schnupperwochenende Museologie an der HTWK Leipzig am 21./22. Januar 2017

Von Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Was macht eigentlich ein Museologe genau? Wer das wissen will, sollte am Wochenende vom 21./22. Januar 2017 die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) besuchen. Der Studiengang Museologie lädt alle ein – Schülerinnen, Schüler und alle Interessierte, die Museen lieben und sich einen Beruf im Museumsbereich vorstellen können.

    Der Bachelorstudiengang Museologie qualifiziert für die Erweiterung, Pflege, Katalogisierung und Vermittlung von Kulturgütern jeglicher Art. Das Schnupperwochenende „Museologiestudium zum Ausprobieren!“ bietet einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Arbeits- und Lehrbereiche dieses Faches. Das beinhaltet vor allem das Erkennen verwendeter Werkstoffe, den Erwerb und die Erfassung von Museumsobjekten sowie deren Vermittlung in Ausstellungen. Hierzu kommen die thematisch überlegte Ausstellungspräsentation in Vitrinen mit geeignetem Lichtarrangement und begleitenden Texten sowie die Vielfalt museumspädagogischer Angebote.

    Die Studieninteressierten haben die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Studienfach auseinanderzusetzen und der richtigen Studienwahl einen Schritt näher zu kommen: „Beim Schnupperwochenende habe ich vor allem die Gelegenheit ergriffen, mit den Lehrenden und auch Studierenden über Studieninhalte und Erfahrungen zu sprechen. Das hat mir bei meiner Entscheidung für das Fach auf jeden Fall geholfen“, meint Stephanie Penselin, eine ehemalige „Schnupperin“, die seit dem Wintersemester 2015/16 in der Museologie immatrikuliert ist.

    Außerdem besteht die Möglichkeit, sich über den neuen Masterstudiengang „Museumspädagogik | Bildung und Vermittlung im Museum“ zu informieren (Nähere Informationen hier)

    Die Teilnahme am Schnupperwochenende ist kostenlos, die Teilnahmezahl begrenzt. Erwünscht ist die Teilnahme am gesamten Wochenende (Kompaktseminar).

    Anmeldungen werden erbeten bis spätestens 13. Januar 2017 unter gisela.weiss@htwk-leipzig.de.

    Das ganze Programm und weitere Informationen hier

    In eigener Sache: Für freien Journalismus aus und in Leipzig suchen wir Freikäufer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/11/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige