10.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Verein Thomaskirche – Bach 2000 e.V. feiert 20-Jähriges

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Der Verein Thomaskirche – Bach 2000 e.V. feiert am 21. Marz 2017 sein 20-jahriges Vereinsjubiläum. Mitglieder sowie langjährige Freunde, Forderer und Partner erwartet ein abwechslungsreiches Festprogramm mit vielen musikalischen, kulinarischen und sehenswerten Höhepunkten. Nach dem Empfang im Thomashaus und einem anschließenden Geburtstagskonzert im Gemeindesaal lädt der Forderverein der Thomaskirche die zahlreichen Gaste zu einer Stadtrundfahrt ein. Die Feierlichkeiten finden ihren kronenden Abschluss mit einem Konzert in der Thomaskirche, das der Verein zum 332. Geburtstag Johann Sebastian Bachs gesponsert hat.

    „Wir freuen uns über die langjährige Unterstutzung und das große Vertrauen, das uns seitens unserer Mitglieder und Forderer entgegengebracht wird“, sagt Vereinsvorsitzender Andreas Bruse. „Ohne ihr vielfältiges Engagement und die tatkräftige, vor allem finanzielle Hilfe hätten wir in den letzten 20 Jahren eine Vielzahl unserer Projekte nicht realisieren konnen.“ Ein Grund zur Freude seien auch die seit Beginn des Jubiläumsjahres 2017 stetig steigenden Mitgliederzahlen“, so Bruse weiter.

    Für dieses Jahr plant der Verein neue Projekte. Erst im März wurde die erste Crowdfunding-Aktion zur Erneuerung der Orchesterbestuhlung der Thomaskirche nach dreiwöchiger Laufzeit erfolgreich beendet. Im April beginnen in Kooperation mit der Handelshochschule Leipzig gGmbH (HHL) die Vorbereitungen zur Restaurierung des historischen Geläuts der Thomaskirche.

    Der im Jahre 1997 gegründete Verein Thomaskirche – Bach 2000 e.V. gehört zu den erfolgreichsten Fordervereinen in Leipzig. Aktuell zahlt er 338 Mitglieder weltweit. Mit den Spenden, die der Verein akquiriert, unterstutzt er die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas bei der Erhaltung der Thomaskirche Leipzig und ermöglicht die Durchführung von Konzerten. Seinem Engagement ist es u. a. zu verdanken, dass die Thomaskirche Leipzig anlässlich des 250. Todestages von Johann Sebastian Bach vollständig restauriert werden konnte. Heute hilft der Verein, die Thomaskirche als Ort des Glaubens, des Geistes und der Musik zu erhalten und verschiedene Projekte zu finanzieren. Dazu gehören die Sanierung der beiden Orgeln sowie die Rückführung des neugotischen Jesus-Altars an seinen ursprünglichen Platz im Altarraum der Thomaskirche. Darüber hinaus unterstutzt der Forderverein die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas bei der Pflege der Musik von Johann Sebastian Bach an der Thomaskirche.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/03/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige