12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Diskussion und Kaffeeverkostung im Museum Zum Arabischen Coffe Baum

Mehr zum Thema

Mehr

    Kaffee gehört zu den wichtigsten globalen Gütern, die heute weltweit gehandelt und konsumiert werden. Anlässlich der Fairtrade Coffee Challenge findet am Mittwoch, dem 10. Mai, 17 Uhr, im Museum „Zum Arabischen Coffe Baum“ eine Diskussionsrunde zum Thema „Kaffee als Ware des fairen Handels“ mit anschließender Kaffeeverkostung statt.

    Anne Dietrich, Kuratorin der Ständigen Ausstellung im Coffe Baum, war bei der Neukonzeption des Rundgangs ein kritischer Blick auf politische und wirtschaftliche Aspekte der Kaffeeproduktion wichtig. In der Diskussion geht sie mit dem Eine Welt e.V. Leipzig grundlegenden Fragen nach der Bedeutung des fairen Handels nach.

    Der Verein berichtet von seinen Erfahrungen mit dem äthiopischen Kooperativenverband Oromia Coffee Farmers Cooperative Union. Dieser produziert den fair gehandelten Kaffee Der Leipziger, der als Rohkaffee in Weltläden und Konsumverkaufsstellen erhältlich ist. Die Gäste sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen und sich im Anschluss selbst vom guten Geschmack des fair gehandelten Kaffees überzeugen zu lassen.

    Der Eintritt ist frei.

    Kaffee als Ware des fairen Handels
    Diskussion und Kaffeeverkostung im Museum Zum Arabischen Coffe Baum
    Mi 10. Mai, 17 Uhr
    Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
    Museum Zum Arabischen Coffe Baum, Kleine Fleischergasse 4, 04109 Leipzig

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ