1.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Werbeliner See: Landratsamt und Polizei kontrollieren Naturschutzgebiet

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamtes Nordsachsen wird künftig verstärkt im Naturschutzgebiet „Werbeliner See“ kontrollieren. Zur Abstimmung vor Ort trafen sich dazu der Leiter des Polizeireviers Delitzsch, Klaus-Dieter Kabelitz, und Umweltdezernent Ulrich Fiedler, 1. Beigeordneter des Landkreises Nordsachsen. „Mit dem besseren Wetter nehmen leider erfahrungsgemäß auch wieder die Störungen in dem Europäischen Vogelschutzgebiet bei Delitzsch zu“, sagt Fiedler.

    „Darum wird die Naturschutzbehörde, welche das Areal vor knapp einem Jahr unter nationalen Schutz stellte, den Vollzug der Rechtsordnung umsetzen.“ Die Mitarbeiter des Landratsamtes werden dabei durch das Polizeirevier Delitzsch unterstützt.

    Die Untere Naturschutzbehörde weist in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass zum Beispiel das Verlassen der Wege, der Freilauf von Hunden sowie das Baden, Lagern und Campen im Naturschutzgebiet untersagt sind. Zulässig sind dagegen Radfahren, Spazieren und Wandern oder auch Inlineskaten auf dem vorhandenen Wegenetz. Bei Verstößen können Verwarngelder verhängt oder Bußgeldverfahren eingeleitet werden. „Es geht uns nicht ums Abstrafen und Kassieren“, stellt Fiedler klar. „Im Vordergrund stehen Aufklärung und Information, um Natur und Artenvielfalt zu schützen und für spätere Generationen zu erhalten.“

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ