16 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Geschäftsführung der SPD-Fraktion wird ausgeschrieben

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der langjährige Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Kai Kerkhof, hat mit Beginn des Monats die Fraktion auf eigenen Wunsch verlassen. Der 51-Jährige wechselte in das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) und ist dort im Leitungsstab tätig. Die SPD-Fraktion bedauert diesen Schritt, bedankt sich für seine geleistete Arbeit und wünscht Herrn Kerkhof für seine berufliche Weiterentwicklung wie privat alles Gute.

    Kai Kerkhof war über 20 Jahre in unterschiedlichen Funktionen in der Fraktion tätig, zuletzt zehn Jahre als Geschäftsführer.

    Die Stelle des Fraktionsgeschäftsführers/der Fraktionsgeschäftsführerin ist vorübergehend unbesetzt. Die SPD-Fraktion startet mit dem heutigen Tag eine Stellenausschreibung.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige