0.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schaufüttern in der Sommerzeit bei den Torgauer Bären

Mehr zum Thema

Mehr

    Nach dem großen Erfolg zur Premiere im Vorjahr startet am Montag, 10. Juli 2017, erneut das Schaufüttern in der Sommerzeit der drei Torgauer Bären Jette, Bea und Benno. Die beiden Bärenpflegerinnen Gabriele Mierau und Angela Mierau-Fausack geben dann wieder viermal wöchentlich (immer montags bis donnerstags) ab 12:30 Uhr auf der Schlossbrücke von Schloss Hartenfels Torgau für etwa eine halbe Stunde Einblicke in den Alltag ihrer drei Schützlinge.

    Diese werden in den beiden Bärengräben unterhalb der Schlossbrücke dann mit dem sogenannten Beschäftigungsfutter verwöhnt, dass aus Obst und Gemüse, aber auch aus kleinen Fleischstücken oder sogar aus Rosinen besteht.

    Zunächst ist es geplant, das für alle Zuschauer kostenlose Schaufüttern bis zum Ende der sächsischen Sommerferien anzubieten. Bei entsprechendem Zuspruch ist es vorstellbar, das Angebot auch darüber hinaus aufrecht zu erhalten.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ