Artikel zum Schlagwort Torgau

Landrat Emanuel trifft nordsächsischen Teilnehmer der Sängerakademie

Christian Simoneit. Foto: Landratsamt

Am Rande des täglichen Mittagskonzerts der 6. Internationalen Sängerakademie in Torgau (12. bis 22. Juli 2018) traf sich Landrat Kai Emanuel am Donnerstag (19. Juli 2018) auf dem Hof von Schloss Hartenfels mit dem nordsächsischen Lokalmatador Christian Simoneit, um ihm viel Glück für seinen ersten Auftritt auf dieser Bühne zu wünschen. Weiterlesen

Einweihung des Hafens in Torgau

Grüne kritisieren Kostenexplosion für das Bauvorhaben der staatlichen Schifffahrtsgesellschaft SBO + Update

Foto: Grüne Landtagsfraktion Sachsen

Für alle LeserAm Mittwoch, 23. Mai, wurde der Hafen Torgau der Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) nach drei Jahren Bauzeit und dem Einsatz von rund 18,6 Millionen Euro an Steuergeldern im Beisein des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) eröffnet. Ein Aufwand, bei dem sich der Grünen-Abgeordnete Wolfram Günther nur noch fragt: Hat hier jemand zu viel Geld? Weiterlesen

Die Fahrt nach Torgau lohnt sich

Ausstellung „Torgau. Residenz der Renaissance und Reformation“ auf Schloss Hartenfels feierlich eröffnet

Foto: Landratsamt Nordsachsen

Für alle LeserMit zahlreichen prominenten Gästen und großer öffentlicher Beachtung ist am Freitag, 4. Mai, auf Schloss Hartenfels in Torgau die neue Dauerausstellung „Torgau. Residenz der Renaissance und Reformation“ feierlich eröffnet worden. Da steckt jetzt nicht mehr nur die Spätrenaissance mit der Pracht der Kurfürsten drin, sondern ein ganzes Jahrhundert bis zum Dreißigjährigen Krieg. Weiterlesen

Friedensläufer übergeben Bild-Präsente im letztjährigen Etappenort Torgau

Foto: Landratsamt

Mit zwei Kunstdrucken im Gepäck war eine Abordnung des Organisationsteams des letztjährigen Friedenslaufes „Vom Papst zu Luther“ im Schloss Hartenfels Torgau zu Gast, um sich sowohl beim Landratsamt Nordsachsen als auch bei der Großen Kreisstadt Torgau für die Unterstützung zu bedanken. Torgau war im Mai 2017 vorletzter Etappenort der gut 2000 Kilometer langen Tour von Rom nach Wittenberg, die unter dem Motto: „Für Frieden, Demokratie und Toleranz, gegen Fremdenfeindlichkeit“ stand. Weiterlesen

Torgauer Erklärung

Neun Landräte plädieren für eine neue Straßenverbindung zwischen den beiden Kohlerevieren Lausitz und Mitteldeutschland

Foto: Landratsamt Nordsachsen

Für alle LeserEigentlich hätte man so einen Vorstoß, wie ihn am Donnerstag, 9. November, neun Landräte aus Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt starteten, von den drei Ministerpräsidenten erwartet. Aber bekanntlich sträuben die sich, wenn es um neue Strukturvisionen für die Bergbaureviere geht, wo in den nächsten Jahren mit Sicherheit ein Ende der Kohleverstromung zu erwarten ist. Aber wie sollen diese Regionen künftig funktionieren und angeschlossen sein? Weiterlesen

Torgauer Bären-Trio Jette, Bea und Benno im Winterschlaf

Foto: Landratsamt

Das Torgauer Bären-Trio Jette, Bea und Benno pflegt seine eigene Art, dem misslichen November-Wetter zu entgehen. „Unsere Bären haben aus Stroh und Spänen ein Nest gebaut und ihren Winterschlaf begonnen“, erzählt Bärenpflegerin Gabriele Mierau. Seit August haben sich die Torgauer Bären einen entsprechenden Winterspeck angefressen. Der fünfjährige Benno (Mierau: „Unser Vielfraß“) erhielt in dieser Zeit der Wintervorbereitung mehr als 12 Kilo Nahrung pro Tag. Weiterlesen

Exkursion nach Torgau zu sowjetischen Speziallagern

Die Volkshochschule Leipzig bietet eine Exkursion zum ehemaligen sowjetischen Speziallager nach Torgau an. Der Kurs beinhaltet eine vorbereitende Einführung am Montag, dem 16. Oktober, 18 Uhr, und die Exkursion nach Torgau am 21. Oktober, 10 bis 15 Uhr. Dort stehen der Besuch der ständigen Ausstellung des DIZ Torgau, „Spuren des Unrechts“, ein Zeitzeugengespräch und ein Ausflug zum Ort des ehemaligen Speziallagers (heute Justizvollzugsanstalt) auf dem Programm. Weiterlesen

Ein Höhepunkt im Luther-Jahr

Am 10. September öffnen erstmals die kurfürstlichen Gemächer im Schloss Hartenfels in Torgau

Schloss Hartenfels. Foto: Dirk Brzoska

Für alle Leser Wittenberg? Eisleben? Erfurt? Wohin, wenn es um Martin Luther geht? – Nach Torgau natürlich, lädt die Torgau-Information ein. Denn mit Torgau kann man nicht nur die Residenzstadt der Wettiner besuchen, in deren Diensten Luther stand. Am 10. September wird hier auch endlich wieder zu sehen sein, was Geschichtsinteressierte so an einem Prachtschloss wie Hartenfels besonders interessiert: die kurfürstlichen Gemächer. Weiterlesen

Schaufüttern in der Sommerzeit bei den Torgauer Bären

Foto: Karsten Pietsch

Nach dem großen Erfolg zur Premiere im Vorjahr startet am Montag, 10. Juli 2017, erneut das Schaufüttern in der Sommerzeit der drei Torgauer Bären Jette, Bea und Benno. Die beiden Bärenpflegerinnen Gabriele Mierau und Angela Mierau-Fausack geben dann wieder viermal wöchentlich (immer montags bis donnerstags) ab 12:30 Uhr auf der Schlossbrücke von Schloss Hartenfels Torgau für etwa eine halbe Stunde Einblicke in den Alltag ihrer drei Schützlinge. Weiterlesen

Fußball, NOFV-Oberliga Süd

Weiter nichts mit Leipzig – Inter spielt kommende Saison in Torgau

Foto: Marko Hofmann

Für alle Leser Oberligist Inter Leipzig wird in der kommenden Saison seine Heimspiele in Torgau austragen. In Leipzig hat der Verein zurzeit keinen Platz, der die entsprechenden Rahmenbedingungen bietet. Nun wird im Torgauer Hafenstadion, der Heimstätte des Landesklasse-Klubs SC Hartenfels Torgau, gekickt. Weiterlesen

Torgauer Bären zurück im Großen Bärengraben

Foto: Landratsamt

Nach Abschluss der Baumaßnahmen an der Fassade der zukünftigen Jugendherberge und dem damit verbundenen Abbau der Baugerüste nahmen die Torgauer Bären Bea und Benno am Montag (10. April 2017) ihren Großen Bärengraben am Schloss Hartenfels wieder in Besitz. Bei der ersten Stippvisite in diesem Jahr waren die beiden Jungbären sehr vorsichtig, aber zugleich auch neugierig auf die neue Umgebung. Weiterlesen

Kinder holen Torgauer Bären aus dem Winterschlaf

Foto: Landratsamt

Das macht müde Petze munter: Mehrere Dutzend Mädchen und Jungen aus Kindertagesstätten in und um Torgau rufen am Freitagvormittag (24.03./9 Uhr) die drei Braunbären auf Schloss Hartenfels aus dem Winterschlaf. Nach dem symbolischen Wecken dürfen die Kinder auch an der Fütterung teilnehmen und die Ställe von Bea, Benno und Jette besichtigen. Sachkundig geführt werden sie dabei von den beiden Bärenpflegerinnen Gabriele Mierau und Angela Mierau-Fausack vom Landratsamt Nordsachsen. Weiterlesen

Torgauer Schloss Hartenfels

Rosengarten wieder offen – und Luther blüht auf der Wiese

Foto: Landratsamt

Der Rosengarten im Torgauer Schloss Hartenfels ist seit dieser Woche wieder zugänglich. Derzeit stehen die Tore täglich von 8 bis 18 Uhr offen. Auch wenn noch keine Rosen blühen, lohnt sich ein Besuch dennoch: Auf der großen Wiese in der Gartenmitte sind aus Schneeglöckchen die Gesichter von Martin Luther und seiner Frau Katharina von Bora nachgebildet. Weiterlesen

Kirche war auch damals nicht alles

Das pralle Leben im Torgau der Lutherzeit

Foto: Ralf Julke

Titel können so irritierend sein. Man wiegt das herrliche 600 Seiten dicke Buch in der Hand, sieht beim ersten Durchblättern schon lauter eindrucksvolle Fotos. Hier hat sich einer richtig tief hineingekniet in den Stoff. Und es ist spannender Stoff: Das pralle Leben einer sächsischen Residenzstadt im 16. Jahrhundert. Und dann so ein Titel! Weiterlesen

Konzept „Torgau - Natur. Mensch. Geschichte“ hat überzeugt

Torgau wird Gastgeber der Landesgartenschau 2022

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Torgau (Landkreis Nordsachsen) wird Ausrichter der Landesgartenschau im Jahr 2022. Das hat gestern, 7. Dezember 2016, das Kabinett entschieden. Mit der Entscheidung folgte das Kabinett dem Vorschlag der Bewertungskommission, der neben den Staatsministerien für Umwelt und Landwirtschaft sowie des Innern auch Vertreter der Landesverbände Gartenbau, Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau sowie der Kleingärtner Sachsens, der Landesgruppe Sachsen des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten, des Städte- und Gemeindetages sowie der Fördergesellschaft sächsischer Landesgartenschauen angehörten. Weiterlesen

Narren, Fürsten, Kerkermeister

Torgau als Residenzstadt der Lutherzeit, Ort der Begegnung und Wiege des leckeren Stollen

Foto: Ralf Julke

Vielleicht muss alles genau so beginnen: Als Reisender und Spaziergänger entdeckt man die prachtvollen sächsischen Städte wieder, rückt sie wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit - und dann kommen vielleicht ein paar Leute wieder auf Ideen, was man aus diesen Kleinoden in heutigen Zeiten machen kann. Aus Torgau zum Beispiel. Weiterlesen