4.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 24. Mai 2018

Experimentelles Performance-Konzert „The Monstrum Band“

Die Grupa Coincidentia und das Teatr Lalki i Aktora Kubus präsentieren ihr experimentelles Performance-Konzert »The Monstrum Band«, basierend auf dem Stück des preisgekrönten Dramatikers Mateusz Pakuła. Sein Text, der von Frankensteins düsterer Geschichte inspiriert ist, ist ein eigenartiger Katalog von Wesen, die es verbindet, eine künstliche Schöpfung des Menschen zu sein.

Gebhardt beteiligt sich an Aktionen für Kindergrundsicherung

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Sächsischen Landtag, Rico Gebhardt, beteiligt sich an Aktionen sächsischer Parlamentarier der LINKEN aus Bundestag und Landtag sowie der Kommunalpolitiker für eine Kindergrundsicherung und damit ein wirkungsvolles Mittel gegen Kinderarmut.

Polizeibericht, 24. Mai: Brutaler Messerüberfall, insgesamt 17 Autos beschädigt, Autounfall mit Mädchen

In der Georg-Schumann-Straße im Ortsteil Möckern wurde die 61-jährige Mitarbeiterin einer Spielothek abends Opfer eines brutalen Messerüberfalls. Dabei erbeutete der Täter mehrere hundert Euro +++ In Leipzig-Lindenau tobten sich vier bis fünf Jugendliche an elf Autos aus, beschmierten und beschädigten diese, wobei ein Schaden von rund 10.000 Euro entstand +++ In der Bornaer Mühlgasse stieß der Fahrer eines Fiat Ducato mit einem Fahrrad fahrenden Mädchen zusammen. Dieses entfernte sich vom Unfallort +++ In allen drei vorgenannten Fällen sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Infoabend zum Nahost-Konflikt

Am Montag, den 04. Juni 2018 findet ein Themenabend zu „70 Jahre Israel“ statt. Von 19:00 - 20:30 Uhr gibt es grundlegende und aktuelle Informationen zur Lage und den Konfliktparteien in Israel.

„Demokratie airleben!“ – Picknick am 27. Mai im Volkspark Kleinzschocher

Nach dem Auftakt-Termin für die geförderten Projekte im Rahmen des „Jahres des Demokratie“ in der letzten Woche startet am kommenden Sonntag das erste Projekt. Die Bürgerinitiative Kleinzschocher lädt mit der Veranstaltung „Demokratie airleben“ alle Einwohnerinnen und Einwohner Kleinzschochers sowie deren Freunde und Gäste ein.

Aktion zum Weltspieltag: Bewegungsparcour auf bunten Fußwegen

„Lasst uns draußen spielen!“ - so lautet das Motto zum diesjährigen Weltspieltag, der am Montag, dem 28. Mai von 13:30 bis 17:00 Uhr mit einem Aktionsnachmittag in Grünau gefeiert wird. Auf dem Sportplatz südlich des Kletterfelsens findet an diesem Tag ein bewegter Stationenparcour statt, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen sind.

Senioren-Tagesfahrt zum Wörlitzer Park

Am Donnerstag, dem 7. Juni 2018, bietet die Ökumenische Sozialstation Leipzig e.V. eine Senioren-Tagesfahrt zum Wörlitzer Park an. Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze. Im Preis von 52 Euro ist alles enthalten: Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Parkführung, Falkner-Show und Kaffeetrinken.

Innenminister Wöller zur aufwendigen Entschärfung der Weltkriegsbombe in Dresden

„Knapp drei Tage lang hat der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg die Landeshauptstadt in Atem gehalten. Ich freue mich, dass dieses gefährliche Relikt nun beseitigt ist. Mein großer Dank gilt den unzähligen Einsatzkräften, den Helfern aber insbesondere auch den verständnisvollen und hilfsbereiten Dresdnern.“

Startschuss ins erste Festivalwochenende TdJW-Sommertheater 2018 „Welt im Zelt“

Das Theater der Jungen Welt richtet in Kooperation mit Galerie für Zeitgenössische Kunst dreiwöchiges Festival im Garten der GfZK aus: Am 1. Juni, (dem internationalen Kindertag), startet das 3-wöchige Sommertheater mit einem prall gefüllten Auftaktwochenende mit insgesamt 15 Veranstaltungen allein an den ersten 3 Tagen – einem quasi Non-Stop-Programm von insgesamt 35 Stunden.

Energiesparend Bauen: Fachmann berät kostenlos im UiZ

Wer energiesparend bauen möchte, kann sich am Dienstag, 29. Mai, zwischen 17 und 18 Uhr im Umweltinformationszentrum (UiZ) kostenlos und persönlich zum Thema beraten lassen.

Lesereihe „Texte in Bewegung“ startet am 25. Mai

Am 25. Mai 2018 um 19:00 Uhr beginnt mit dem Diavortrag „Über die Gender-Alpen“ von Nello Fragner und Elias Kosanke die Reihe „Texte in Bewegung" des Pöge-Haus e.V. (Pöge-Haus, Hedwigstraße 20) Die Reihe wurde kuratiert von Dr. Samata Gorzelniak, Mitgied im Pöge-Haus e.V.

Was moderne Diagnostik und Therapieverfahren für die Kontinenz leisten

Der Einsatz moderner Technik gegen Inkontinenz steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des 10. Tages der offenen Tür im Kontinenzzentrum des Universitätsklinikums Leipzig. „Für die überwiegende Mehrheit der Menschen, die an einer krankhaften Schwäche der Blase oder des Darms leiden, ist der Leidensdruck enorm“, so Dr. Andreas Gonsior, Leiter der Kontinenzzentrums.

So erfüllen Unternehmen die DSGVO: eco Verband beantwortet die wichtigsten Fragen

An diesem Freitag, dem 25. Mai, tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, die die Rechte der europäischen Bürger an ihren Daten stärken soll. Für Unternehmen bedeutet dies einige maßgebliche Veränderungen für ihren Umgang mit Kundendaten, ihren Vertrieb und ihre gesamte Geschäftstätigkeit. Doch nach Einschätzung des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. sind keineswegs alle betroffenen Unternehmen für die neue Rechtslage gerüstet. Viele Firmen hatten sich erst in den Monaten kurz vor dem Stichtag mit der Thematik beschäftigt, wie sie sich künftig weiter rechtssicher aufstellen.

NABU überreicht Schwalbenplakette an Landtagspräsident Dr. Rößler

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und seine Familie wurden vom NABU Sachsen am 22. Mai 2018 für ihr Engagement im Schwalbenschutz mit der Plakette „Hier sind Schwalben willkommen“ ausgezeichnet. Seit dem Start des Schwalbenprojektes haben bereits über 370 Schwalbenfreunde dem NABU ihre Bewerbung für die Schwalbenplakette geschickt.

ADFC-Radtouren am Wochenende

Der ADFC Leipzig bietet am Wochenende zwei geführte Radtouren an. Die 21. Muldentaler Radlertour führt der ADFC Leipzig am Samstag, 26.05.2018. Am Sonntag laden BUND und ADFC Leipzig zur Radtour „Phasen der Braunkohle“.

Museumsfest im Göschengarten in Grimma

Bereits zum 17. Mal findet das traditionelle Museumsfest im Göschenhaus statt. Diesmal zwei Wochen nach Muttertag startet am Sonntag, dem 27. Mai, die kunterbunte Begegnung der Generationen aus nah und fern im Museum und Göschengarten in der Schillerstraße 25. Die Pforten dieser einmaligen Anlage sind von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Ist der stramme Bürger Diederich Heßling noch immer so lebendig wie 1918?

Wann hat Diederich Heßling eigentlich Geburtstag? Gilt das Jahr 1912 als sein Geburtsjahr, als Heinrich Mann ein erstes Kapital aus dem Roman, an dem er seit 1906 schrieb, im „Simpliciccismus“ veröffentlichte? Oder 1914, als Heinrich Mann begann, den fertigen Roman in Fortsetzungen in der Zeitschrift „Zeit im Bild“ zu veröffentlichen? Bis kurz vor Kriegsbeginn im August. Und dann musste dieser Roman vier Jahre in der Schublade verschwinden. Klar: Sein wirkliches Geburtsjahr ist 1918. Und sein Geburtsort heißt Leipzig.

INSPIRATA-Sonderöffnung anlässlich der Universal Robots Tour 2018

Am kommenden Montag, dem 28. Mai, macht die Universal Robots Tour Station auf der Alten Messe Leipzig. Aus diesem Anlass lädt die Inspirata-Mitmach-Ausstellung von 15:00 bis 18:00 Uhr zu einer Sonderöffnungszeit ein und bietet technisch und naturwissenschaftlich Interessierten die Gelegenheit, den Inspirata-Besuch mit einem Erlebnis in dem in unmittelbarer Nähe parkenden Robotik-Truck zu verbinden.

Am 2. Juni: „Tag der offenen Tür“ 2018 unter dem Motto #polizei live

Am Samstag, den 2. Juni 2018 wird in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei Leipzig, Dübener Landstraße 2, 04129 Leipzig, der gemeinsame „Tag der offenen Tür“ von Polizeidirektion Leipzig und Präsidium der Bereitschaftspolizei stattfinden. In ein buntes Rahmenprogramm eingebettet, insbesondere mit abwechslungsreichen Vorführungen der Diensthundestaffel und Polizeireiter, wird dem interessierten Besucher ein Blick hinter die Kulissen des Polizeialltags ermöglicht.

15 Jahre Panometer – das 360°-Panorama feiert großes Jubiläum

Im Mai 2018 feiert das Panometer Leipzig sein 15-jähriges Jubiläum. Am 24.05.2003 wurde erstmalig das Panorama „Everest“ von Künstler Yadegar Asisi präsentiert. Seitdem begeisterten zahlreiche 360°Panoramen – zum Beispiel „Leipzig 1813“, „Great Barrier Reef“ oder „Amazonien“ – Leipziger und Besucher der Stadt gleichermaßen.

Aktuell auf LZ