-2.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 5. Mai: 1. Internationaler Frauenlauf in Borna

Mehr zum Thema

Mehr

    Der Frühling ist da und mit ihm die Lust, draußen zu sein. Frauen, die außerdem gern die Laufschuhe schnüren, können sich schon langsam warmlaufen, denn in Borna gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen Frauenlauf.

    Gemäß dem Motto „Starke Frauen Laufen!“ stehen verschiedene Strecken zur Wahl. Ziel ist es, Frauen, egal ob Sportlerinnen, Hobbyläuferinnen oder Anfängerinnen zum Mitmachen zu animieren und ihr Gesundheitsbewusstsein zu fördern. Vielleicht dient dieser Lauf ja als Einstieg in ein regelmäßiges Training und motiviert zu ambitionierten Läufen und Zeiten.

    „Die ersten 100 Anmeldungen sind bereits eingegangen“, freut sich die Gleichstellungsbeauftragte, Konstanze Morgenroth. Stolz ist sie auch, dass sie die 2. Beigeordnete, Ines Lüpfert, als Schirmherrin gewinnen konnte: „Sie unterstützt nicht nur die Idee, sondern nimmt wahrscheinlich auch aktiv am Frauenlauf teil.“

    Nähere Informationen zur Strecke und zur Anmeldung gibt es unter https://boncourage.de/news/frauenlauf.

    Die ersten 200 Anmeldungen erhalten ein Frauenlauf T-Shirt gratis. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Verpflegung und eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

    Dabei sein lohnt sich nicht zuletzt auch deshalb, weil tolle Preise winken: Belantis-Gutscheine, Gutscheine für den Kletterpark Markkleeberg, ein Jahres-Abo für die Mediothek Borna, ein Buchhandel-Gutschein oder Eintrittskarten für das Freizeitbad Riff in Bad Lausick und den Zoo Leipzig. Eine Teilnahme-Urkunde bekommt jede Läuferin und es können auch fleißig Sonni-Meilen für den Verein, eine Initiative oder Institution gesammelt werden.

    Starten dürfen nur Frauen und Mädchen, aber alle Männer sind als Zuschauer herzlich willkommen.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ