10.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Informationsveranstaltung zum Ausbau der Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Stadt Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH und die Leipziger Wasserwerke GmbH wollen ab 2019 die Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße gemeinsam ausbauen. Am 7. Mai, 18 Uhr, gibt es dazu im Gemeindesaal der Elim-Gemeinde (Hans-Poeche-Straße 11) eine erste Informationsveranstaltung. Die Bauherren erläutern die aktuelle Vorplanung. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

    Zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße sollen die Straßenbahngleise erneuert und die Haltestellen barrierefrei ausgebaut werden. Zudem soll der Straßenraum aufgewertet und mit Radfahrstreifen ausgestattet werden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ