-4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sonntag, 17. Januar 2021
Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Wegen Umzug: Stadtarchiv ab 1. Juni mit zeitweise eingeschränkten Leistungen

Von Hauptamt

Mehr zum Thema

Mehr

    Aufgrund seines bevorstehenden Umzugs in die Halle 12 (ehemaliger sowjetischer Pavillon) auf dem Gelände der Alten Messe muss das Stadtarchiv ab 1. Juni seinen Service für einen längeren Zeitraum einschränken.

    Der Lesesaal ist ab 1. Juni für die Benutzung geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt ist im Stadtarchiv keine Einsicht in Unterlagen mehr möglich. Ab sofort finden keine Archivpraktika, Seminare und Führungen mehr statt. Die Ausstellungen können ab 1. Juni nicht mehr besichtigt werden. Anmeldungen für Veranstaltungen, Besuche und Praktika im Stadtarchiv werden erst nach Wiederaufnahme des Dienstbetriebes im neuen Gebäude entgegengenommen.

    Die Bearbeitung schriftlicher Anfragen ist ab 1. Juli 2018 nur in einem sehr begrenzten Umfang möglich. Ab 1. August muss sie sogar gänzlich eingestellt werden. In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kapazitätsgründen keine Zwischeninformationen versenden können. Telefonische und schriftliche Nachfragen können erst ab 1. Oktober wieder gestellt werden.

    Diese Regelungen gelten auch für alle nichtstädtischen Behörden und Dienststellen. Besondere Einzelfälle sind mit den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Stadtarchivs schriftlich abzustimmen. Für Ausnahmefälle ist die E-Mailadresse: stadtarchiv@leipzig.de zu nutzen.

    Der Eröffnungstermin für das Gebäude auf der Alten Messe steht noch nicht fest. Über die Aufnahme des Dienstbetriebes wird zeitnah informiert.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ