23.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Die Woche der 10 Theaterclubs beim Sommertheater „Welt im Zelt“

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    „Yes, we camp!“ – gilt natürlich auch für die Theaterclubs (mit Spieler*innen von 6 bis 99 Jahren) des Theaters der Jungen Welt. Am Ende jeder Spielzeit präsentieren die Clubs ihre szenischen oder interaktiven Ergebnisse vor großem Publikum. Von 14. bis 17. Juni tummeln sich die Theaterclubs im Garten der Galerie für Zeitgenössische Kunst, wo das TdJW drei Wochen lang seine Zelte für das internationale Sommertheater-Festival aufgeschlagen hat.

    Seit Spielzeitbeginn haben fast 100 Spielerinnen und Spieler geprobt, um nun ihre Stückentwicklungen zu präsentieren, 19 Veranstaltungen finden in nur vier Tagen statt. Von „Yvonne – Die Burgunderprinzessin“ des Jugendclub I, über eine Zeitreise des Teeniclub zu Shakespeare („Back to the Roots – die Zeit ist aus den Fugen“) sowie eine Annäherung an die digitale Lebenswelt des Jugendclubs II mit „Error 404: this title could not be found“, platzt das vielfältige Programm aus allen Nähten.

    Mit den Fragen: „War Woyzeck Opfer oder Täter und wie geht die Gesellschaft mit Menschen, die sich anders verhalten um?“ beschäftigt sich der inklusiven Club Melo in seiner Produktion „Woyzeck“ (die Vorstellung am Sonntag, 17.05. wird von einer Gebärdendolmetscherin übersetzt). Einen utopischen Ort fernab des Alltags, entwerfen die beiden Clubs Ü18Club („Pons Phantasticus“) und Studiclub („Hotel Bermuda“).

    Karten für alle Vorstellungen gibt es im Vorverkauf, auf unserer Homepage und an der Abendkasse. Der Einritt pro Vorstellung ist 5 Euro / ermäßigt 3 Euro.

    Das komplette Programm der Woche der Theaterclubs

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige