8.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

T-Systems Multimedia Solutions eröffnet Projektbüro in Leipzig

Von Das Dezernat Wirtschaft und Arbeit und die Invest Region Leipzig GmbH
Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am 1. Juni eröffnete der Digitaldienstleister T-Systems Multimedia Solutions ein Projektbüro im Zentrum der Messestadt. Angesiedelt in Räumen im konzerneigenen Gebäude in der Querstraße 1-9, strebt das Unternehmen hier einen Ausbau der Mitarbeiterzahl an.

    T-Systems Multimedia Solutions betreut große und mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne bei der digitalen Transformation. Neben Standorten in Berlin, Bonn, Jena, München, Hamburg, Stuttgart und Dresden verfügt der Digitaldienstleister bereits über weitere Projektbüros in Rostock und Meschede. Neben den Themen Internet of Things, Big Data, Künstliche Intelligenz und IT- Security sollen von Leipzig aus künftig auch Application Performance Management und Cloud Services für Kunden angeboten werden.

    Ausschlaggebend für die Wahl von Leipzig sind die hohe Wachstumsdynamik sowie die Nähe zu Universitäten und Fachhochschulen mit einem ausgeprägten Informatikschwerpunkt in der Region. Die Invest Region Leipzig GmbH unterstützte den Digitaldienstleister darin, erste Kontakte zur lokalen Wirtschaft, zu Verbänden und den Hochschulen zu knüpfen sowie mit Hinweisen zur Personalakquise.

    Dr. Michael Schimansky, Leiter des Amts für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig: „Die Ansiedlung zeigt erneut, dass die Region Leipzig zu den wichtigsten und attraktivsten Wirtschaftszentren in Ostdeutschland gehört. Die T-Systems Multimedia Solutions hat die Attraktivität unserer Region für ihr Geschäft erkannt und ich freue mich, dass im Zuge dessen auch wieder neue Arbeitsplätze im Bereich IT und Beratung geschaffen werden.“

    „Leipzig boomt gerade“, so Susanne Heger, Geschäftsführerin T-Systems Multimedia Solutions. „Dabei kommen nicht nur viele junge Talente in die Stadt, sondern auch die Digital-Branche brummt gerade gewaltig. Daher ist das Projektbüro für uns eine gute Möglichkeit, Talente zu gewinnen und den Boom der Digitalisierung in Leipzig für unsere Kunden mitzugestalten.“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige