9.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Invest Region Leipzig

T-Systems Multimedia Solutions eröffnet Projektbüro in Leipzig

Am 1. Juni eröffnete der Digitaldienstleister T-Systems Multimedia Solutions ein Projektbüro im Zentrum der Messestadt. Angesiedelt in Räumen im konzerneigenen Gebäude in der Querstraße 1-9, strebt das Unternehmen hier einen Ausbau der Mitarbeiterzahl an.

Leipzig geht jetzt mit einem virtuellen Stadtmodell auf Messe-Werbe-Touren

Ein großer Nierentisch mit geometrischen Mustern drauf, vier Notebooks und schon kann man eintauchen in Leipzigs neues digitales Stadtmodell. Zumindest, wenn man die richtige App auf dem Smartphone oder dem Notebook und den richtigen Tisch hat. So einen, wie er der Presse am Dienstag, 17. April, im Ratsplenarsaal gezeigt wurde. Samt einem euphorischen OBM.

MIPIM 2018: Besonderer Preis für Leipzig

Als einzige ostdeutsche Stadt dabei Leipzig präsentiert sich als einzige ostdeutsche Stadt auf Europas bedeutendster Immobilienmesse, der MIPIM vom 13. bis 16. März 2018 im südfranzösischen Cannes. Dabei feierte die Stadt eine besondere Auszeichnung: Sie wurde mit dem „European Citites of Future“-Award ausgezeichnet.

Wo kriegt man jetzt noch Fachkräfte für Leipzig her?

Es gibt sie noch, die Wirtschaftsförderung der Region Leipzig, die Invest Region Leipzig GmbH (IRL), die eigentlich Working Region Leipzig heißen müsste. Denn sie kümmert sich zentral fast nur noch um Fachkräfte. Die Zeiten, da man riesige Werbeposter in Stuttgart aufhängte, sind zwar vorbei. Aber der zunehmende Fachkräftemangel in einigen Branchen macht Sorgen. Woher nehmen die Leute? Gute Frage.

Nach dem Ausscheiden von Lutz Thielemann führt jetzt Michael Körner die Geschäfte der Invest Region Leipzig

In aller Stille vollzog sich bei der Invest Region Leipzig (IRL) im Oktober ein Wechsel in der Geschäftsführung. Die IRL ist die große gemeinsame Wirtschaftsförderung, die die Stadt Leipzig, die Landkreise Leipzig und Nordsachsen und die IHK 2013 gegründet haben. Lutz Thielemann war damals der Wunschkandidat von Stadt und Landkreisen für den Geschäftsführerposten.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -