22.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Große Halloween-Party im Robert-Koch-Klinikum – Buntes Programm für große und kleine Besucher

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am Samstag, den 27. Oktober veranstaltet das Leipziger Klinikum St. Georg an seinem Grünauer Standort – dem Robert-Koch-Klinikum – eine große Halloween-Party. Von 14 bis 18 Uhr erwartet kleine und große Besucher ein abwechslungsreiches Programm.

    Während der Veranstaltung werden dann auch die Gewinner des Malwettbewerbs „Male, was dich glücklich macht“ bekanntgegeben. Der Eintritt ist kostenfrei.

    „Wir sind überwältigt von dem großen Zuspruch, den der Malwettbewerb unseres Robert-Koch-Klinikums erhalten hat. Mit der Halloween-Party möchten wir den Kindern für ihr großes Engagement danken. Fast 200 tolle Kunstwerke haben uns erreicht. Dementsprechend schwer fiel die Bestimmung der Gewinner“, sagt Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums St. Georg. Abgestimmt wurde schließlich von einer Jury bestehend aus den MitarbeiterInnen der Kinderstation, verschiedenen KünstlerInnen sowie der Facebook-Community des Klinikums.

    Hintergrund der Malaktion ist es, die Kinderstation in Grünau nach dem Motto „Von Kindern für Kinder“ dauerhaft mit den Werken der kleinen Künstler zu verschönern. Alle eingereichten Bilder können am 27. Oktober im Rahmen einer Vernissage bestaunt werden. Ab 15 Uhr werden die Gewinner auf der Veranstaltung offiziell vermeldet und dürfen ihre Preise – u.a. Zoo-, Belantis- und Jump House-Tickets, aber auch viele tolle Sachpreise – in Empfang nehmen.

    Rund um die Vernissage findet als besonderes Highlight erstmalig eine HalloweenParty statt. Alle Kinder können verkleidet kommen oder sich beim Kinderschminken vor Ort in gruselige Gestalten verwandeln. Anschließend können sich die kleinen und großen Gäste vor schaurig-schöner Kulisse fotografieren lassen und das Bild anschließend als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Würstchen und Kinderpunsch sorgen für das leibliche Wohl. An der Bastelstation können die Besucher ihre eigene Laterne für den abschließenden Laternenumzug durch den Robert-Koch-Park basteln.

    Wann: 27. Oktober 2018, 14 bis 18 Uhr

    Wo: Robert-Koch-Klinikum, Nikolai-Rumjanzew-Str. 100, 04207 Leipzig

    Leipziger Zeitung Nr. 60: Wer etwas erreichen will, braucht Geduld und den Atem eines Marathonläufers

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige