-0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Selbsthilfegruppe „Verlassene Großeltern“ zieht um

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Selbsthilfegruppe „Verlassene Großeltern“ in Leipzig trifft sich ab November regelmäßig jeden dritten Donnerstag im Monat von 17 bis 19 Uhr in den Räumen des Vereins „Alter, Leben und Gesundheit e. V.“ in der Wintergartenstraße 2.

    Interessierte Großeltern können sich unter der Telefonnummer 0171 4868312 oder per E-Mail anmelden: verlassenegrosseltern@gmail.com.
    In der Selbsthilfegruppe treffen sich Großeltern, die auf Grund von Trennung oder Scheidung ihrer Kinder keinen Kontakt mehr zu ihren Enkeln haben dürfen und nach Hilfe und Rat suchen.
    www.leipzig.de/selbsthilfe

    Leipziger Zeitung Nr. 60: Wer etwas erreichen will, braucht Geduld und den Atem eines Marathonläufers

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige