8.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

EUROCITIES-Jahrestagung 2020 kommt nach Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Leipzig wird Gastgeber der Jahreskonferenz und Hauptversammlung des Städtenetzwerkes EUROCITIES im Jahr 2020. Darauf hat sich die Vollversammlung auf ihrer diesjährigen Sitzung im schottischen Edinburgh verständigt. Ein weiterer wichtiger Tagungsordnungspunkt aus Leipziger Sicht war die Wahl des Executive Committee (Exekutivkomitee) von EUROCITIES am heutigen Tag.

    Als einzige deutsche Stadt hat Leipzig seit 2009 hier einen Sitz inne und wird auch weiterhin in diesem Führungsgremium gemeinsam mit Stockholm, Florenz, Warschau, Rotterdam, Ljubljana, Barcelona, Wien, Genth, Nantes, Birmingham und Tallin die Strategie von EUROCITIES mit bestimmen. Inhaltlich stand das Thema „Kreative wettbewerbsfähige Städte- unsere Zukunft gemeinsam gestalten“ im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens. Oberbürgermeister Burkhard Jung unterzeichnete die gemeinsame Erklärung der Mitgliedstädte für ein starkes Bürgerengagement in und für Europa.

    Die Jahreskonferenz mit der Hauptversammlung ist die zentrale Veranstaltung des Städtenetzwerkes, für mehr als 400 Oberbürgermeister, Bürgermeister, Fachreferenten und Experten aus den Städten, weiteren Verbänden und Vereinen. Sie findet jährlich in einer anderen Mitgliedsstadt statt, wobei neben der geografischen Ausgewogenheit auch das aktive Wirken im Netzwerk wichtiges Kriterium für die Wahl als Austragungsort ist. Leipzig war im Jahr 2000 bereits Gastgeber der Veranstaltung. Seit dieser Zeit hat Leipzig eine enorme Entwicklung vollzogen, die für viele europäische Städte von hohem Interesse ist und sehr stark nachgefragt wird.

    EUROCITIES ist ein 1986 gegründetes europäisches Städtenetzwerk, dem derzeit über 140 europäische Großstädte angehören. Die Stadt Leipzig ist seit 1992 Mitglied im Netzwerk.

    Eine Muntermacher-LZ Nr. 61 für aufmerksame Zeitgenossen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ