18.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sanierungsgebiet Gohlis: Informationsabend zur Kasseler Straße

Von Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung
Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Kasseler Straße im Sanierungsgebiet Leipzig-Gohlis wird 2019 zwischen Wiederitzscher- und Bothestraße umgestaltet. Bis 2020 soll die Umgestaltung dann zwischen Wiederitzscher- und Breitenfelder Straße weitergeführt werden.

    Auf einem Informationsabend am 6. November, 18 Uhr, im Infocenter Georg-Schumann-Straße (Georg-Schumann-Straße 126) stellen das Amtes für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung und das Verkehrs- und Tiefbauamt die Planungen vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und Fragen zu stellen.

    Finanziert wird die Baumaßnahme aus Ausgleichsbeträgen, die Eigentümer in diesem Sanierungsgebiet bereits für die sanierungssbedingten Bodenwerterhöhungen ihrer Grundstücke entrichtet haben.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige