8.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sächsischer Umweltpreis 2019 ausgelobt

Von SMUL - Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    In Sachsen sollen auch im kommenden Jahr besondere Leistungen für die Umwelt gewürdigt werden. Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) hat dafür den Sächsischen Umweltpreis 2019 ausgelobt. „Ich weiß, dass in Sachsen viele gute Ideen für die Umwelt umgesetzt werden – innovativ, zukunftsorientiert und wirtschaftlich tragfähig“, so Umweltminister Thomas Schmidt.

    „Diese Leistungen wollen wir bekanntmachen und damit noch mehr Einsatz für die Umwelt anregen. Ich wünsche mir auch für den Umweltpreis 2019 eine große Anzahl vielfältiger Beiträge, die den Ideenreichtum und das bemerkenswerte Engagement sichtbar machen, ob aus Industrie, Handwerk oder dem Dienstleistungsgewerbe, von Vereinen und Verbänden oder auch einzelner Bürgerinnen und Bürger.“

    Bis zum 20. März 2019 können Bewerbungen in diesen vier Kategorien eingereicht werden:

    • Umweltfreundliche Unternehmensführung,
    • Umweltfreundliche Technologien und Produktionsverfahren,
    • Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen,
    • Ehrenamtliches Engagement und Umweltbildung.

    Über die Vergabe des mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Preises entscheidet das SMUL auf Vorschlag einer Jury aus Persönlichkeiten der sächsischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Die Preisverleihung nimmt Umweltminister Schmidt im Rahmen einer Festveranstaltung am 1. Juli 2019 vor. Die Gewinner erhalten neben der Geldprämie eine Urkunde und ein Logo, mit dem sie auf die Auszeichnung aufmerksam machen können. Alle Preisträger und darüber hinaus eine Auswahl an weiteren Bewerbern werden außerdem mit einem kurzen Filmporträt geehrt.

    Der Sächsische Umweltpreis 2019 wird finanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

    Informationen zum Umweltpreis 2019 und Teilnahmebogen für die Online-Bewerbung http://www.smul.sachsen.de/umweltpreis

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige