1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 9. März in der Mühlstraße 14: Konzert mit Sascha Renier

Mehr zum Thema

Mehr

    Nach über 100 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt der Singer/Songwriter Sascha Renier jetzt in die MÜHLSTRASSE 14. Sascha Renier, so melodiös und wort-bild-gewandt, wie der französisch anmutende Name prophezeit.

    Mit Wurzeln in der fränkischen Provinz und seiner musikalischen Heimat Hamburg versteht sich der Künstler als gelungene Mischung mit Zeitgeistreflexion. In seiner musikalischen Laufbahn konnte er das Publikum im Vorprogramm etablierter Acts, wie Nena oder Revolverheld überzeugen.

    Sascha Renier – Zeit gestohlen

    So schafft er es den Bogen zwischen ganz persönlichen Geschichten und den zeitaktuellen großen Themen zu spannen. Seine Melodien bringen die reale Welt zum Vorschein, sympathisch und tiefgreifend. Ein musikalischer Humanist im besten Sinne, der auf der Suche nach Harmonie, so manch wundersame Beobachtung macht.

    Dabei ist seine besondere Stimme das herausragende Stilelement. Klarheit und Wärme treffen hier sehr aufregend zu einem bisher nicht gehörten Cocktail aufeinander.

    Sascha Renier
    Samstag, 09.03.2019
    Beginn: 20:00 Uhr

    Einlass: 19:30 Uhr

    www.sascha-renier.de
    www.facebook.com/Sascha-Renier.Musik/

    Eintritt: 8,00 / 6,00 €

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 64: Kopf hoch oder „Stell dir vor, die Zukunft ist jetzt“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ