23.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 2. März 2019

1. FC Lok Leipzig vs. BFC Dynamo 3:1 – Mit Dampf, Kampf und Malone

Nach einer Energieleistung hat der 1. FC Lok sein Heimspiel gegen den BFC Dynamo noch mit 3:1 (0:1) gewonnen. Fehlten nach dem Rückstand die Ideen gegen tiefstehende Berliner, sorgten in der zweiten Hälfte zwei Standards für die Wende. Beide Male traf Ryan Malone, ehe Nils Gottschick nach schönem Spielzug das 3:1 vor 3.683 Zuschauern nachlegte.

Bauhaus und Art déco: Führung durch die Gemeinde-Kirche St. Bonifatius in Connewitz

Am 3. März lädt die katholische Pfarrei Leipzig-Süd erneut zu einer Kirchenführung in St. Bonifatius in Connewitz ein. Zehn Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs baute eine Vereinigung von katholischen Kaufleuten in Connewitz eine Kirche, die der Gemeinde vor Ort als Pfarrkirche und dem Verband zum Gedenken an die gefallenen Kaufleute des Weltkrieges dienen soll.

Borna erweckt den Zwiebelpokal zu neuem Leben

Einst war Borna im Leipziger Süden auch berühmt für seine Zwiebeln. Die Bornaer Zwiebelfrau war auch auf dem Leipziger Markt gern gesehen. Anlässlich des 22. Sächsischen Landeserntedankfestes will die Große Kreisstadt Borna nun an ein Stück dieser historischen (Zwiebel-)Tradition wieder anknüpfen: Der Bornaer Zwiebelpokal soll wieder zum Leben erweckt werden.

Radefelds Kirschhaus und Dorfanger sollen neu aufblühen

Er hat Seltenheitswert, der Dorfanger im Herzen von Radefeld. Grasbewachsene Flächen, gespickt mit Obstbäumen, einem Spielplatz und gerahmt von Gehöften. Inmitten des Dorfidylls steht das marode Kirschhäuschen. „Hier wurden die geernteten Kirschen einst gelagert, die am nächsten Tag zum Markt abtransportiert wurden“, erklärt Radefelds Ortsvorsteherin Birgit Gründling.

3. Patiententag für Kehlkopfoperierte am 6. März

Der 3. Patiententag für Kehlkopfoperierte der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO) am UKL stellt in diesem Jahr das Thema der Wassertherapie nach Laryngektomie (Kehlkopfentfernung) in den Mittelpunkt. Des Weiteren geht es um Qualitätssicherung in der Krebstherapie und physiotherapeutische Schwerpunkte nach einer Kehlkopfoperation. Beginn ist am Mittwoch, 6. März, um 14 Uhr.

Fahrplanabweichungen im Zeitraum vom 6. bis 10. März 2019 im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es im Zeitraum vom 06. bis 10. März 2019 zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn.

Saisonvorbereitungen im Kletterpark am Markkleeberger See

Im Kletterpark am Markkleeberger See laufen die Vorbereitungen für die Saison 2019 auf Hochtouren. Im Zuge des Messeauftritts bei der Beach & Boat 2019 werden ab heute die neuen Erlebnismöglichkeiten für das Jahr 2019 präsentiert: Für Familien entsteht mit der Verweil- und AdventurGolfanlage ein zusätzliches Freizeitangebot auf dem Gelände des Kletterparks, und für Schulklassen wurde erstmalig ein KombiTicket kreiert.

Am 9. März in der Mühlstraße 14: Konzert mit Sascha Renier

Nach über 100 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt der Singer/Songwriter Sascha Renier jetzt in die MÜHLSTRASSE 14. Sascha Renier, so melodiös und wort-bild-gewandt, wie der französisch anmutende Name prophezeit.

Lesung mit Anja Kampmann in der Buchhandlung SeitenBlick

Die 1983 in Hamburg geborene und in Leipzig lebende Autorin hat im letzten Jahr den bemerkenswerten Roman Wie hoch die Wasser steigen veröffentlicht. Nominiert für den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse und die Longlist des Deutschen Buchpreises hat sie dafür weitere Auszeichnungen erhalten, zuletzt den sächsischen Lessing-Förderpreis.

Das LeipzigZimmer in der Stadtbibliothek wird 2020 eröffnet

Es ist schon erstaunlich. Die Leipziger lesen immer noch. Trotz all der elektronischen Teile, mit denen ihre Aufmerksamkeit aufgefressen wird. Wieder verzeichnet Leipzigs Stadtbibliothek Steigerungen bei den Nutzern: 11.000 mehr als im Vorjahr besaßen Ende 2018 einen Bibliotheksausweis. Auch bei den Entleihungen erreichten die LSB eine Steigerung um rund zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Fast fünf Millionen – genau 4.973.733 Entleihungen – wurden gezählt.

Der Ökolöwe hat die ersten 3.500 Unterschriften für das 365-Euro-Jahresticket beisammen

Die Wiener machen es vor: Für 365 Euro im Jahr kann man dort im ÖPNV unterwegs sein. Die Nutzerzahlen sind seit Einführung dieses Modells deutlich gestiegen. Und für den Leipziger Ökolöwen ist klar: So ein Modell wäre auch in Leipzig möglich. In der letzten Woche hat man emsig Unterschriften gesammelt für den Appell, das Ticket auch im Leipzig einzuführen.

Hartz-IV-Empfänger verschwinden in Rente, aber die Zahl der betroffenen Kinder schmilzt nicht

Es wäre so schön, wenn es eine richtige Arbeitsmarktstatistik gäbe. Eine, die wirklich erzählt, was auf unserem Arbeitsmarkt vor sich geht, warum welche Jobs liegenbleiben wie vertrocknete Semmeln, welche Branchen wirklich qualifiziertes Personal suchen und welche weiterhin nur billige Jobware offerieren. Die haben wir leider nicht. Deswegen sind auch die monatlichen Zahlen der Arbeitsagentur eher nur ein vages Vermuten, auch wenn sie gern für knallharte Statistik gehalten werden.

Herzbericht 2018: Die wichtigsten Erkenntnisse

Herzinsuffizienz, koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck: Im Herzbericht 2018 dokumentiert die Deutsche Herzstiftung, wie sich Sterblichkeit, Behandlung und Prävention bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den vergangenen Jahren entwickelt haben. Die wichtigsten Erkenntnisse fassen wir für Sie zusammen.

Linie 912: Eine Busfahrt mit zehn Geschichten, jeder Menge Muffins und einem Weltmeister am Steuer

Die Buchmesse naht und damit das große Lesefest „Leipzig liest“. Und wer aufpasst in den Bussen und Bahnen, der sieht jetzt schon die Einladung – zur Buslesung. Eine Lesung im Bus – gar noch mit einem richtigen Bus-Buch. Gibt es. Das Buch dazu ist gerade im Klett Kinderbuch Verlag erschienen. Geschrieben hat es Thilo Reffert. Das ist der Bursche mit der Brotbüchse. Das Vater-Buch mit der Brotbüchse hat er vor zwei Jahren veröffentlicht. Jetzt geht es um Bus-Abenteuer.

Basketball: Wölfe können sich nicht gegen Zauberer durchsetzen

Der Mitteldeutsche Basketball Club hat am Freitagabend zu Hause eine Niederlage verkraften müssen. Gegen die HAKRO Merlins Crailsheim unterlagen die Saale-Städter letztendlich knapp mit 82:87 Zählern. Ein starker Start und Kampfeswillen bis zum Schluss reichten nicht aus, um den zweiten Heimsieg in Folge einzufahren.

Am 9. März Live im Flowerpower: Land in Sicht

Es ist viel über deutschsprachige Musik geredet worden in den letzten Monaten. Über die Einfältigkeit ihrer Texte, die Banalität deren Botschaften und die beinahe schon ärgerliche Harmlosigkeit der Arrangements. Gerade unter diesen Gesichtspunkten ist es ein ausgesprochener Glücksfall, dass es eine Band wie Land in Sicht gibt.

Aktuell auf LZ