-1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sächsische Linken-Abgeordnete unterwegs am Internationalen Frauentag am 8. März

Mehr zum Thema

Mehr

    Zahlreiche Abgeordnete der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktionen zum Internationalen Frauentag. Die Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Gleichstellungs- und Queerpolitik, Sarah Buddeberg, wird beim Streik-Fest auf dem Postplatz in Dresden zugegen sein und ab 16:30 Uhr mit Katja Kipping über das Thema Vom Frauentag zum #frauenstreik diskutieren.

    Sie erklärt: „,Wenn wir streiken, steht die Welt still!‘ Würden Frauen die Arbeit niederlegen, würde sich in diesem Land nicht mehr viel bewegen. Das gilt nicht nur für Lohnarbeit, sondern vor allem für die unbezahlte Care-Arbeit, ohne die die Gesellschaft gar nicht funktionieren würde.“

    Marco Böhme verteilt ab 10 Uhr Nelken in den Leipziger Stadtteilen Lindenau, Schleußig und Plagwitz. Ab 15 Uhr nimmt er an der Demo zum Frauenstreik teil und veranstaltet ab 19 Uhr im Wahlkreisbüro INTERIM, Demmeringstraße 32, einen Filmabend zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht.

    Nico Brünler verteilt ab 6:30 Uhr im Klinikum Chemnitz zum Schichtwechsel Blumen und Kaffee.

    Cornelia Falken führt ab 10 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro Nordstern, Georg-Schumann-Straße 171-175 in Leipzig, und in Leipzig-Grünau Gespräche mit Frauen.

    Antje Feiks tourt am Frauentag durch das Erzgebirge (10:00 Uhr Elterlein, Markt, Sparkasse; 11:00 Uhr Scheibenberg, Schillerstraße; 11:30 Uhr Schlettau, Kirchsteig; 12:00 Uhr Gewerbegebiet Königswalde; 13:00 Uhr Mildenau, Gewerbegebiet Nord und Annaberger Straße).

    Marion Junge überbringt von 10 bis 11 Uhr Glückwünsche und ein Dankeschön an die Unternehmerinnen und Arbeitnehmerinnen in den Geschäften der Innenstadt Kamenz. Von 11:30 bis 13 Uhr lädt sie zur Teilnahme an der bundesweiten Frauenstreik-Aktion mit anschließender Frauengesprächsrunde in ihr Bürgerbüro Kamenz, Grüne Str. 1 ein.

    Kathrin Kagelmann beteiligt sich am 10. März um 14:30 Uhr an einer Frauentags-Veranstaltung in Weißwasser.

    Kerstin Köditz verteilt Nelken in Grimma.

    Heiko Kosel verteilt Rosen in Bautzen und spricht um 18 Uhr auf der Demonstration zu 100 Jahren Frauenwahlrecht, die ab 18:30 Uhr auf dem Kornmarkt in Bautzen stattfindet. Danach spricht er bei der Feuerwehr Bautzen über das Thema Frauen bei der Feuerwehr.

    Juliane Nagel ist Anmelderin der Sterndemo des Bündnisses feministischer Streik Leipzig und betreut selbst den Arm aus dem Süden von Leipzig: Für sexuelle und körperliche Selbstbestimmung und Identität!

    Luise Neuhaus-Wartenberg verteilt ab 9:30 Uhr Blumen in der Eilenburger Straße 30 in Delitzsch (vorm Konsum). Ab 14 Uhr nimmt sie als Rednerin an einer Frauentags-Veranstaltung der Volkssolidarität in Eilenburg teil.

    Dr. Jana Pinka hält um 9.30 Uhr die Festrede anlässlich des Empfangs zum Internationalen Frauentag in der Clara-Zetkin-Gedenkstätte in Könighain-Wiederau. Von 13 bis 14:30 Uhr wird sie mit Frauen und Mädchen im Freiberger Stadtzentrum sowie in Einzelhandelsgeschäften ins Gespräch kommen und mit einer kleinen Überraschung gratulieren. Um 15 Uhr besucht sie die Frauentags-Veranstaltung der Linken Ortsverbände Freiberg und Brand-Erbisdorf im Hotel Regenbogenhaus, Brückenstraße 3 in Freiberg.

    Lutz Richter nimmt um 17 Uhr in der Drogenmühle, Dresdner Str. 26 in Heidenau, an der Verleihung des Anna-Hirsch-Frauenpreises der LINKEN Sächsische Schweiz-Osterzgebirge teil.

    Mirko Schultze verteilt ab 10 Uhr Nelken in Görlitz und nimmt ab 15:30 Uhr an der Demo zum Frauenkampftag 2019 auf dem Marienplatz Görlitz teil.

    Franz Sodann ist ab 11 Uhr mit Blumen im Wahlkreis unterwegs. Ab 16 Uhr gibt es im Wahlkreis-Kulturbüro in der Leipziger Mariannenstraße 101 ein Frauentags-Kaffeetrinken, ab 18:30 Uhr einen Vortrag zu „Rosa Luxemburg – eine Frau des Jahrhunderts“.

    Enrico Stange nimmt an den Aktionen des Ortsverbands Borna der Linken teil

    Klaus Tischendorf nimmt ab 15:30 Uhr an der Frauentags-Veranstaltung des Netzwerks „Frauenpower“ im Kulturhaus Aue teil.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 64: Kopf hoch oder „Stell dir vor, die Zukunft ist jetzt“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ