8.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Verbleibende Zeit mit Eltern gemeinsam gut nutzen – Gesprächskreis für erwachsene Kinder

Mehr zum Thema

Mehr

    Wenn Eltern älter werden, verändern sie sich und benötigen oft mehr Unterstützung. Die Rollen verändern sich. Das verunsichert und stellt neue Anforderungen mitunter an die ganze Familie. Wie kann man mit dieser Situation und mit sich selbst gut umgehen? Wie kann es gelingen, die verbleibende Zeit gut gemeinsam zu nutzen?

    Der (abendliche) Gesprächskreis „Wenn die Eltern älter werden“ stellt sich diesen Fragen. Interessierte sind eingeladen, sich miteinander auszutauschen und sich gegenseitig Rat und Hilfe zu geben.

    Anmeldungen an Ina Klass in der Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS) des Gesundheitsamtes, Friedrich-Ebert-Straße 19a telefonisch über 0341 123-6755 oder per E-Mail: ina.klass@leipzig.de.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 64: Kopf hoch oder „Stell dir vor, die Zukunft ist jetzt“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ