21.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

SPD-Ost/Nordost mit vier Bürgerdialogen in Neustadt-Neuschönefeld und Engelsdorf

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der SPD-Ortsverein Ost-Nordost veranstaltet am Freitag (26.04.) und Samstag (27.04.) insgesamt vier Bürgerdialoge in Neustadt-Neuschönefeld und Engelsdorf.

    Am 26. April 2019 findet der Bürgerdialog an der Ecke Eisenbahnstraße/Hermann-Liebmann-Straße 79 in der Zeit von 17-20 Uhr statt. Mit den Spitzenkandidierenden für den Wahlkreis 1 / Nordost, Tom Pannwitt und Josephine Scholl.

    Am 27. April finden drei Bürgerdialoge statt:

    Von 10.30 bis 13 Uhr im Bereich der Eisenbahnstraße 72 (auf dem Fußweg vor dem Eingang zum Aldi-Markt) statt. Mit den Spitzenkandidierenden für den Wahlkreis 1 / Nordost, Tom Pannwitt und Josephine Scholl.

    Von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr am Netto-Markt in Engelsdorf (Diamantstraße 2). Mit den Spitzenkandidierenden für den Wahlkreis 2 / Ost, Anja Feichtinger und Thomas Pohl.

    Von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr am Norma-Markt in Engelsdorf (Arthur-Winkler-Straße 37). Mit den Spitzenkandidierenden für den Wahlkreis 2 / Ost, Anja Feichtinger und Thomas Pohl.

    Die beiden Bürgerdialoge in Engelsdorf finden zum Thema „Gemeinschaftsschule und Bildung/Weiterbildung“ statt. Die Kandidierenden möchten mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, warum es Gemeinschaftsschulen in Sachsen geben soll. Das Kandidatenteam der SPD Leipzig-Ost) steht zudem für Ihre Fragen rund um das Thema Bildung sowie allgemein zum Kommunalwahlprogramm der SPD zur Verfügung.

    Leipziger Zeitung: Wo ein Wille ist … zwei Wahlen stehen vor der Tür

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige