18.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ökologisch mobil, statt Abgas-Stau! Linke Fahrradtour durch den Leipziger Süden.

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am Sonnabend, dem 18. Mai 2019, laden die Kommunalwahlkandidat*innen der Linke im Wahlkreis 4 / Leipzig-Süd zu einer gemeinsamen Fahrradtour durch den Kiez ein. Dabei werden sie zu verschiedenen Orten im Leipziger Süden fahren und sich gemeinsam lokale Probleme anschauen, sowie Linke Lösungen vorstellen und diskutieren.

    Start der Tour ist um 12:00 Uhr am linXXnet in der Brandstraße 15 in Leipzig-Connewitz. Folgende Stationen sind auf dem Tourplan: der Wildpark, der Goethesteig in Dölitz, die Karl-Liebknecht-Straße, die Bernhard-Göring-Straße und der Leopoldpark. Die Tour endet am Silbersee, wo Die Linke zu einem Picknick einlädt.

    Dazu sagt die Spitzenkandidatin im Wahlkreis 4, Juliane Nagel: „Mobilität ist für Daseinsvorsorge! Das heißt: Vorfahrt für ÖPNV, Rad-und Fußverkehr, ökologisch und bezahlbar. Autoverkehr muss zwingend minimiert und Alternativen müssen gestärkt werden, sonst wird unsere Stadt nicht mehr lebenswert sein. Wir kämpfen für eine Stadt der sauberen Luft und leisen Straßen.“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige