13.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Infostand des Verkehrs- und Tiefbauamtes auf der Ökofete

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Verkehrs- und Tiefbauamt informiert mit einem eigenen Stand auf der Ökofete am 16. Juni zum Thema „Stadtraumkonzept erweiterte Innenstadt“. Interessierte Bürger können von 12 bis 19 Uhr mit Mitarbeitern des Amtes ins Gespräch kommen und sich den aktuellen Sachstand erläutern lassen.

    Das Konzept sucht innovative Lösungen, um die Lebensqualität und Attraktivität der Stadt zu sichern – angesichts von Bevölkerungswachstum und verändertem Mobilitätsverhalten. Zum Thema wird ein kurzer Film gezeigt und es sind Informationsmaterialien erhältlich.

    Mit der Ökofete enden am 16. Juni die Leipziger Umwelttage. Zur laut eigenen Angaben größten Umweltverbrauchermesse lädt der Ökolöwe Umweltbund Leipzig auf die Anton-Bruckner-Allee im ClaraZetkin-Park. Hier gibt es zwischen 12 und 19 Uhr an 160 Ständen Informationen, Bio-Produkte, Bioessen und -getränke sowie ein Kulturprogramm für die ganze Familie.

    Das Stadtraumkonzept erweiterte Innenstadt wird auch mit Mittel des EU-Förderprogrammes DEMO EC (Entwicklung eines nachhaltigen Mobilitätsmanagements in europäischen Städten) gefördert. Weitere Informationen zum Konzept gibt es online unter www.leipzig.de/stadtraumkonzept

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ