7.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aufruf an alle Leipzigerinnen und Leipziger

Mehr zum Thema

Mehr

    Am kommenden Freitag, den 20.09., werden weltweit Millionen Menschen auf die Straße gehen, um konsequenten Klimaschutz und Klimagerechtigkeit einzufordern. Wir fordern Sie auf, sich anzuschließen!

    Was mit einigen wenigen Jugendlichen, die sich unter dem Namen FridaysForFuture zusammengeschlossen haben, im vergangenen Dezember begonnen hat, ist innerhalb der vergangenen 9 Monate zu einer großen Bewegung angewachsen: Studierende der verschiedenen Leipziger Hochschulen bilden Students4Future, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler schlossen sich zu Scientists4Future zusammen, Mediziner*innen und Krankenpflegepersonal vereinen sich unter Health4Future, Eltern und Großeltern finden sich bei Parents4Future, Kunst- und Kulturschaffende bringen frischen Wind als Artists4Future und viele mehr.

    All diese Menschen werden mit der Unterstützung zahlreicher weiterer Initiativen am Freitag, 15 Uhr am Augustusplatz und Leipziger Innenstadtring demonstrieren und wir rufen Sie alle dazu auf, sich anzuschließen!

    Der Regenwald brennt, die Polkappen schmelzen und wenn wir so weitermachen wie bisher, wird sich der Planet um weitere 4-5°C erwärmen. Das wird den Planeten für kommende Generationen unbewohnbar machen und sorgt bereits heute für wachsende Ungerechtigkeit: Denn die Menschen, die am wenigsten zur Klimakrise beigetragen haben, leiden am meisten ihren Folgen.

    Deshalb ist es an der Zeit, dass “Alle fürs Klima” auf die Straße gehen!

    Denn noch ist nicht aller Hoffnung Ende und wir können die katastrophalen Folgen verhindern, doch dazu braucht es mehr als nur Schülerinnen und Schülern.

    Wir, die jungen Menschen, brauchen die Unterstützung der gesamten Gesellschaft: Gehen Sie mit uns auf die Straße – Freitag, den 20.09., 15 Uhr, Augustusplatz

    Die Schülerinnen, Schüler, Auszubildenden und Studierenden von FridaysForFuture

    (Weitere Infos unter LeipzigfürsKlima.de)

    #AllefürsKlima – globaler Klimastreik am 20. September mit Konzert

    Rektorat der Uni Leipzig ruft zur Teilnahme am „globalen Klimastreik“ auf – Julis protestieren

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ