2.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Spaziergang zur Lindenauer Literaurgeschichte

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Sonnabend, dem 21.9. 2019 um 14 Uhr findet erstmalig „Zu Fuß zur Literatur - Ein Spaziergang zu Orten der Lindenauer Literaturgeschichte“ statt.

    Der knapp 1,5 Stunden lange Spaziergang führt zu sechs Stationen,an denen sich lokale Lebens- und Literaturgeschichten kreuzen. Unter den präsentierten AutorInnen sind Wolfgang Hilbig, Fritz Böttger, Fritz Rudolf Fries und Heidemarie Härtl. Moderation: Ansgar Weber, Sprecher: Roland Beer.

    Treffpunkt ist vor der Buchhandlung SeitenBlick, die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Buchhandlung SeitenBlick und Stadtumbaumanagement Leipziger Westen und findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ