5.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Studierende der DGB Hochschulgruppe bedanken sich bei den Kolleginnen und Kollegen der Gebäudereinigung an der Uni Leipzig

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die DGB Hochschulgruppe möchte sich bei den Beschäftigten Gebäudereinigung für Ihre Arbeit bedanken. Dazu hängen wir seit einigen Tagen Türanhänger mit einer kleinen Aufmerksamkeit an die Türen der Material- und Serviceräume der Reinigungskräfte der Uni Leipzig.

    „Die Kolleginnen und Kollegen leisten einen wichtigen Beitrag zur Gewährleistung eines reibungslosen Uni-Betriebes.“ sagt Jule von der DGB Hochschulgruppe.

    „Dass die Räume an der Universität sauber sind, sehen wir jeden Tag. Die Kolleginnen und Kollegen, die das gewährleisten, bleiben jedoch oft unsichtbar, da sie am späten Abend, in der Nacht oder am frühen Morgen arbeiten.“ sagt Hans von der DGB Hoch-schulgruppe.

    200 Karten mit Schokoschneemenschen werden an den Türen der Serviceräume verteilt. Es geht darum, den Kolleginnen und Kollegen der Gebäudereinigung etwas Wertschät-zung und Aufmerksamkeit entgegen zu bringen.

    Ein Hinweis noch an die Studierenden: Bitte lasst die Türanhänger mit der Schokolade hängen, auch wenn das gerade der passende Snack zum frisch geholten Kaffee wäre. In diesem Sinn ein kollegiales Danke!

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige