17.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Herzlichen Glückwunsch: Der Nerchauer Sportverein wird 30

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der Nerchauer SV 90 e.V. ist mit 250 Mitgliedern der größte Verein im ehemaligen Stadtgebiet von Nerchau. Mit seinen fünf Abteilungen ging er aus der ehemaligen BSG Chemie Nerchau hervor. Die Abteilungen Radsport und Kegeln arbeiten leistungsorientiert, in den Abteilungen Turnen, Volleyball und Fußball dominiert der Breitensport. Aus der Abteilung Radsport gibt es immer wieder Kinder und Jugendliche, die im Kunstradsport auf Landes- und Bundesebene sehr gute Leistungen erreichen und vordere Plätze belegen. Auch unsere Kegler brachten in den vergangenen Jahren immer wieder Mannschaften hervor, die in ihrer Sportart Spitzenleistungen erreichten.

    In den Jahren von 2002 bis 2007 kämpfte eine Männermannschaft in der 2. Bundesliga recht erfolgreich mit. Die Frauen der Abteilung Turnen pflegen in ihren Übungsstunden inzwischen mehr die Gymnastik und den Gesundheitssport. Seit neun Jahren beteiligen sie sich erfolgreich am Wettbewerb um das Deutsche Sportabzeichen. Die Abteilung Volleyball ist die kleinste Abteilung in unserem Verein. Die Mitglieder verbindet das Interesse an der Sportart und die Freude am gemeinsamen Spiel.

    Unsere Fußballer arbeiten zurzeit auch mehr breitensportorientiert. Es gibt keine Mannschaft im offiziellen Spielbetrieb. In der Altersklasse D-Junioren bilden die Nerchauer mit Trebsen eine Spielgemeinschaft und spielen in der 2. Kreisliga. Zwei Übungsleiter führen die Kinder- und Jugendarbeit. Alle fünf Abteilungen stehen geschlossen zusammen und agieren seit 30 Jahren zielgerichtet zur Entwicklung des Sports in unserem Verein.

    Das gelingt nur durch den unermüdlichen Einsatz unserer ehrenamtlich arbeitenden Abteilungsleiter, deren Stellvertreter, des Schatzmeisters, der Kassierer, der Trainer, Übungsleiter und -helfer. „30 Jahre erfolgreiche Arbeit ist für uns ein Grund zum Feiern. Aus diesem Anlass planen wir, über das ganze Jahr verteilt, mehrere sportliche Höhepunkte als öffentliche Veranstaltungen“:

    • 18. April – Sportlerball im Bürgerzentrum
    • 28. April – Offener Gymnastikabend mit Frau Dr. Gudrun Paul
    • 20. Juni – Gewerbepokal der Abteilung Radsport
    • Juli 2020 – Fußballfest auf dem Sportplatz Nerchau
    • 22. August – Stollencup der Abteilung Kegeln
    • 5. September – Radtouren für Jedermann
    • Dezember 2020 – Weihnachtturnier im Volleyball

    „Schon jetzt laden wir alle Interessierten zum Mitmachen bzw. Zuschauen recht herzlich ein. Feiern Sie mit uns 30 Jahre Nerchauer SV 90 e.V.“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige