23.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Klimakonferenz der sächsischen Schülerinnen und Schüler

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Mit der Konferenz sollen viele junge Menschen aus allen Regionen Sachsens und auch aus ganz verschiedenen Bereichen, in denen Schülerinnen und Schüler schon heute aktiv sind, erreicht werden.

    Der Ministerpräsident erklärt hierzu: „Gemeinsam mit den zuständigen Ministerinnen und Ministern werde ich die laufenden Aktivitäten sowie geplante Vorhaben der Sächsischen Staatsregierung den anwesenden Schülerinnen und Schülern vorstellen.“

    Im zweiten Teil der Konferenz sind die Schülerinnen und Schüler gefordert. Es wird in vier Werkstätten an folgenden Themen gearbeitet: Schule, Mobilität, Konsum und Energie.

    Ziele der Werkstätten sind:

    • die methodischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken und zu erweitern und
    • sich dann unterschiedlichen Klima- und Umweltthemen praktisch zu nähern und diese mithilfe der angebotenen methodischen Ansätze zu erschließen.

    Zahlreiche Expertinnen und Experten von Freistaat und Kommunen aber auch Partner aus sächsischen Projekten und Initiativen aus den Bereichen der politischen Bildung und der Demokratiepädagogik unterstützen und begleiten die Werkstätten. Am Nachmittag sollen die Ergebnisse, Erfahrungen, Erkenntnisse in einer Schlussrunde zusammengetragen und vorgestellt werden.

    Mit der Anmeldung zur Konferenz ist die kostenfreie Nutzung des ÖPNV möglich.

    Termin: 29. Februar 2020, 10:00 Uhr
    Ort: Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige