4.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Termine in Kfz-Zulassungsbehörde wieder online buchbar

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Termine in der Kfz-Zulassungsbehörde können ab sofort wieder online unter www.leipzig.de/zulassung vereinbart werden. Damit wird die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 17. April 2020 umgesetzt. Alternativ zur Anmeldung über leipzig.de stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Rufnummer (0341) 123-8464 sowie per E-Mail unter zulassung@leipzig.de gern zur Verfügung.

    Folgende Dienstleistungen werden unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften schrittweise im Rahmen online vereinbarter Termine wieder bearbeitet: die Kfz-Zulassung, die Kfz-Ummeldung ohne Kennzeichenbeibehalt, der Umzug innerhalb von Leipzig, die Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens, die Änderung von Fahrzeugdaten, die Namensänderung und die Umkennzeichnung (etwa nach Diebstahl).

    Darüber hinaus sind Termine für die Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein), die Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) sowie die Verlängerung eines roten 06er-Kennzeichens (Händlerkennzeichen) möglich.

    Zunächst kann nur für ein einzelnes Anliegen eine Terminvereinbarung erfolgen. Wer mit mehr als einem Anliegen vorsprechen möchten, kann sich (0341) 123-8452 (als Privatperson) bzw. 0341 123 8476 (als juristische Person) an die Zulassungsbehörde wenden, um einen gesonderten Termin zu vereinbaren.

    Bei vorhandenen Zugangsvoraussetzungen kann auch der Onlinedienst zur Kfz-Zulassung („i-Kfz“) genutzt werden, der ebenfalls unter www.leipzig.de/zulassung zu erreichen ist. Auf dieser Seite werden zudem Möglichkeiten erläutert, wie man ohne Vorsprache in der Kfz-Zulassung das Fahrzeug abmelden oder umschreiben sowie ein 06er-Händlerkennzeichen verlängern kann.

    Mittwoch, der 22. April 2020: Die Coronakrise beschäftigt die Gerichte

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige