1.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Rad- und Fußweg am Spielplatz „Neue Ufer“ wieder freigegeben

Mehr zum Thema

Mehr

    Der Rad- und Fußweg entlang des Spielplatzes „Neue Ufer“ am Pleißemühlgraben im Zentrum-Süd ist ab heute Nachmittag wieder freigegeben. Seit Anfang Februar 2020 war die parallel zur Grassistraße verlaufende Verbindung zwischen Paul-Gruner-Straße und Wundtstraße saniert worden.

    Erneuert wurden die durch die intensive Nutzung verschlissenen Wegebeläge. Zudem erfolgten die Pflege und die Instandhaltung des Umfelds. Auch das in die Jahre gekommene hölzerne Spielschiff am Pleißemühlgraben wurde auf Vordermann gebracht und lädt nun wieder zum Spielen ein.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 78: Wie Corona auch das Leben der Leipziger verändert hat

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ