18.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Science Slam goes digital: US-Wahl trifft Wissenschaft!

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Ganz im Zeichen der anstehenden US-Präsidentschaftswahl findet am 26. Oktober 2020 gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung der Science Slam goes digital „US-Wahl trifft Wissenschaft“ statt.

    Anlässlich der US-Präsidentschaftswahl beschäftigen sich die Slammerinnen und Slammer dieses Mal mit den Vereinigten Staaten von Amerika. Freut euch auf Themen aus Gesellschaft, Kultur und Politik. Und selbstverständlich wird auch die derzeitige Präsidentschaft Trumps thematisiert.

    An diesem Abend heißt es gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung Lachen bis die Tränen kommen, Unverständliches endlich verstehen und verblüffendes Neuwissen entspannt auf dem heimischen Sofa genießen.

    Denn per Livestream präsentieren Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler von Nah und Fern live aus dem LUUPS Laden in Dortmund das Neueste aus ihrer Forschung rund um – unterhaltsam, informativ und verständlich. Die Slammerinnen und Slammer werden alle davon überzeugen, wie unterhaltsam Wissenschaft sein kann. Am Ende entscheidet die Online-Community, wer den besten Vortrag geliefert hat. Slam frei!

    Science Slam goes digital „US-Wahl trifft Wissenschaft“
    FB-Event & Stream www.facebook.com/events/2656417064688650/
    Datum 26. Oktober 2020
    Zeit 20:15 Uhr

    Science Slammer/-innen
    Moritz Kirchner (Politikwissenschaft, Psychologie/Potsdam): Wie funktioniert Trumps Rhetorik?
    Elena Furlanetto (Anglophone Studies/Essen): Thema – Trumps Fremdenfeindlichkeit
    Julia Sattler (Amerikanistik/Dortmund): Aktivismus und US-Wahlen
    Tobias Endler (Amerikanistik, Politikwissenschaft/Heidelberg): Die zunehmende
    Distanzierung der US-amerikanischen Gesellschaft und Politik von Europa

    Moderation: Chantal Ebelsheiser / Sven-Daniel Gettys

    Der Science Slam goes digital „US-Wahl trifft Wissenschaft“ wird am 26. Oktober präsentiert von der Bundeszentrale für politische Bildung.

    facebook.com/scienceslams
    twitter.com/scienceslam_com
    youtube.com/scienceslamcom
    instagram.com/scienceslam_com
    www.science-slam.com/newsletter.htm
    luups.net

    Auszüge aus Francis Neniks „Tagebuch eines Hilflosen“ #49

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige