23.7°СLeipzig

Science Slam

- Anzeige -

Ticketverlosung: Leipziger Science Slam im Werk2 am 24. Mai

+++Die Verlosung ist beendet+++ Ab Mai heißt es endlich wieder Vorhang auf und Bühne frei für Wissenschaft, die rockt. In acht deutschen Städten darf sich das Publikum auf feinste Unterhaltung aus Wissenschaft und Praxis freuen, wenn Nachwuchswissenschaftler/-innen Macher/-innen und Macher von Social Start-ups die große Slam-Bühne betreten, um mit ihrer Forschung und ihren Visionen die […]

HTWK Science Slam

Wissenschaft muss gar nicht kompliziert sein, man muss sie nur gut erklären. Dieser Herausforderungen stellen sich sechs Promovierende der HTWK Leipzig und geben Einblicke in ihren Wissenschaftsalltag. In maximal acht Minuten präsentieren sie ihre Forschungsprojekte unterhaltsam und anschaulich. Warum wird bei Prägen Material mit Kugeln beschossen? Wie kann man mit Schwingungen den Zustand von Gebäuden […]

Science Slam im WERK 2. Foto: Nadja Jacobs

Leipziger Science Slam – CARE & SHARE

Ab Mai heißt es endlich wieder Vorhang auf und Bühne frei für Wissenschaft, die rockt. In acht deutschen Städten darf sich das Publikum auf feinste Unterhaltung aus Wissenschaft und Praxisfreuen, wenn Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sowie Macherinnen und Macher von Social Start-ups die große Slam-Bühne betreten, um mit ihrer Forschung und ihren Visionen die Gunst des […]

© PSD-Bank-Kino Enssle

13. Leipziger Science Slam auf der Festwiese Leipzig

Am 15. September erobern Science Slammer im Rahmen des Jahres der Industriekultur sowie der Veranstaltungsreihe OUTS:DE - Kultur unter freiem Himmel - die Bühne der Leipziger Festwiese und präsentieren beim 13. Leipziger Science Slam das Neueste aus der Wissenschaft.

Sebastian23 © Henriette Becht

Science Slam goes digital: „offen & ehrlich“

Am 28. April werden vier Science Slammer digital beim Science Slam „offen & ehrlich“ slammen und sich dabei für eine offene Gesellschaft einsetzen. Gemeinsam mit euch wollen wir „offen & ehrlich“ die #weltverbessern! Wie das in der Praxis gelingen kann und was die Forschung dazu sagt, präsentieren wir euch beim Science Slam „offen & ehrlich“.

© Sciences-Slam.com, Nadya Jakobs

Am 16. April im Werk 2: Leipziger Science Slam »offen & ehrlich«

Am 16. April erobern Slammer die Bühne des WERK2, um sich beim Leipziger Science Slam »offen & ehrlich« für eine offene Gesellschaft einzusetzen. Gemeinsam mit euch wollen wir »offen & ehrlich« die #weltverbessern! Wie das in der Praxis gelingen kann und was die Forschung dazu sagt, präsentieren wir euch beim Science Slam »offen & ehrlich«.

Science Slam_Fotocredits Sebastian Weindel

8. Leipziger Science Slam im WERK2 am 5. Februar 2018

Am 5. Februar heißt es endlich wieder: Bühne frei für die Wissenschaft im WERK2-Kulturfabrik in Leipzig. Junge Nachwuchswissenschaftler treten im Wissenswettstreit gegeneinander an und werden in jeweils zehn Minuten das Publikum auf den neuesten Stand der Forschung bringen. Wer den besten Slam geliefert hat, entscheidet am Ende keine Jury, sondern das Publikum.

Science Slam im WERK2. Foto: Stephanie Winkler

7. Leipziger Science Slam im WERK2

Am 7. November heißt es endlich wieder: Bühne frei für die Wissenschaft im WERK2! Junge NachwuchswissenschaftlerInnen treten im Wissenswettstreit gegeneinander an und werden in jeweils zehn Minuten das Publikum auf den neuesten Stand der Forschung bringen. Wer den besten Slam geliefert hat, entscheidet am Ende keine Jury, sondern das Publikum.

Foto: Haus der Wissenschaft Braunschweig/F. Koch

Science Slam im Wissenschaftsjahr 2016/17 „Meere und Ozeane“

Mit Kurzvorträgen zu ihrer eigenen Forschung steigen am 13. Juni ab 20:00 Uhr im Werk 2 in Leipzig fünf Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler gegeneinander in den Ring. Beim Science Slam im Wissenschaftsjahr 2016/17 präsentieren sie auf anschauliche und unterhaltsame Art und Weise ihre Forschung rund um das Thema Meere und Ozeane. Organisiert wird die Veranstaltung vom Haus der Wissenschaft Braunschweig und dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ).

Zum Science Slam am Tag der Promovierenden bieten Leipziger Nachwuchsforscher einen unterhaltsamen Einblick in ihre Forschung. Im Bild: Nils Rexin, Informatik-Absolvent der HTWK Leipzig und Gewinner des Science Slams 2015. Foto: Swen Reichhold

Science Slam mit Leipziger Doktoranden am 26. April

Wie lässt sich künstliche Intelligenz so einsetzen, dass sie das Leben im Alter verbessert? Wie orientieren sich Roboter im Weltraum? Und wie können Bakterien zur nachhaltigen Energieversorgung beitragen? An diesen und vielen weiteren spannenden Fragen arbeiten Leipziger Wissenschaftler. Der Science Slam am Tag der Promovierenden am 26. April 2017 bietet einen unterhaltsamen und verständlichen Einblick in ihre aktuelle Forschung. Sechs Leipziger Nachwuchswissenschaftler verwandeln die sonst so stille Universitätsbibliothek Albertina ab 19:30 Uhr in eine Bühnenshow, bei der jeder „Slammer“ in kurzweiligen acht Minuten dem Publikum sein Forschungsgebiet näherbringt. Der Eintritt ist frei.

- Anzeige -
Scroll Up