1.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neue Buslinien für das Wurzener Land

Mehr zum Thema

Mehr

    Das ÖPNV-Projekt „Wurzener Land in Fahrt“ verfolgt das Ziel, ein verbessertes, flächendeckendes Verkehrsangebot für Wurzen und die umliegenden Gemeinden zu konzipieren. Im Fokus steht ein Liniennetz mit abgestimmten Anschlüssen zwischen den Regionalbuslinien, der S-Bahn und den Nahverkehrszügen.

    Dazu ist auch die Meinung der Einwohnerinnen und Einwohner gefragt. In den Amtsblättern der beteiligten Kommunen – Wurzen, Borsdorf, Machern, Bennewitz, Thallwitz und Lossatal –  werden Fragebögen zum ÖPNV veröffentlicht, die ausgefüllt direkt in den Gemeinden abgegeben oder per E-Mail eingereicht werden können.

    Zudem findet am 20. Januar ab 18 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung statt. Hier wird das Planungsbüro die bisherigen Ergebnisse und mögliche Varianten vorstellen. Alle Teilnehmer können an diesem Abend live im Chat mitdiskutieren und sich so am Prozess beteiligen.

    Im virtuellem Konferenzraum ist Platz für 500 Personen. Anmeldungen sind über www.regionalbusleipzig.de/wurzener-land-in-fahrt möglich.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ