1.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Online-Diskussion zum Thema Coronaimpfung

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Impfung gegen Covid 19 kam schneller als ursprünglich erwartet und scheint eine Erfolgsgeschichte zu sein. Doch ist gerade in diesem Fall Impfskepsis weit verbreitet. Warum ist das so? Und ist die staatliche Impfpolitik wirklich nur vom Interesse an einer gesunden Bevölkerung geleitet?

    Ihre Teilnahme haben Dr. Jan Oude-Aost (Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf) und Felix Knorr (Sozialwissenschaftler, Lehrer und Mitwirkender beim Blog „Solidarisch gegen Corona“) zugesagt. Die Moderation hat Dr. Mathias Wiards (Sozialwissenschaftler, Historiker).

    Zum Format:

    Die Veranstaltung ist Teil des politischen Talks – regelmäßiger Austausch über das, was anliegt. In Corona-Zeiten bringen wir wöchentlich Menschen aus der Region über kontroverse Themen digital ins miteinander ins Gespräch. Denn Debatte ist gerade jetzt wichtig und notwendig.

    Weitere Infos und Anmeldung unter www.vhs-lkl.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ