21.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Engelsdorf: Spielplatz „August-Bebel-Platz“ erhält neue Geräte

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Auf dem Spielplatz zwischen Baumeister-Günther-Straße und Wasserturmstraße in Engelsdorf wird aktuell die über 20 Jahre alte und verschlissene Spielkombination aus Holz abgebaut. Ab dem 15. März kommen die neuen Geräte, sodass voraussichtlich Ende April eine neue Hüttenkombination mit Rutsche, Doppelschaukel, Wippe sowie Kletter- und Turnmöglichkeiten wieder zum Spielen einlädt.

    Für die notwendige temporäre Sperrung bittet das Amt für Stadtgrün und Gewässer um Verständnis. Alternative Spielmöglichkeiten bietet der Engelsdorfer Park an der Arthur-Winkler-Straße. Die Planung war im Juli 2020 gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern abgestimmt worden.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige