28.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Online-Debatte: „Zukunftstechnologie KI – Auswirkungen, Potentiale und Maßnahmen“

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der SPD-Ortsverein Leipzig Nord lädt am Donnerstag, den 11. März, um 19:30 Uhr zu einer digitalen, öffentlichen Mitgliederversammlung ein. In dieser werden die Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe (SPD), der Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) und der Vertreter der AG Netzpolitik der SPD Leipzig, Merlin Szymanski, über das Thema Künstliche Intelligenz sprechen.

    Daniela Kolbe wird über die Arbeit der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ berichten, deren Vorsitzende sie war.

    Im Fokus der Diskussion soll stehen, welche Auswirkungen Künstliche Intelligenz auf unser zukünftiges Zusammenleben haben werden und wie den Herausforderungen politischen und sozial gerecht entgegnet werden können. Im Anschluss können von allen Teilnehmenden Fragen gestellt und diskutiert werden.

    Überblick:

    Zeit:
    Donnerstag, 10.03.2021 19:30 Uhr

    Teilnehmende:
    Daniele Kolbe, MdB
    Holger Mann, MdL
    Merlin Symanski (AG Netzpolitik SPD Leipzig)

    Moderation:
    SPD OV Nord

    Link zur Webex-Veranstaltung:
    https://is.gd/BdB14r

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige