28.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schauspiel Leipzig: Erweitertes Online-Programm im April

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    An den Ostertagen zeigt das Schauspiel Leipzig ab dem 1. April „FAUST / Faust I“ im Stream. Zu sehen ist der erste Teil der Inszenierung, die im September 2018 am Schauspiel Leipzig Premiere feierte. Im Mittelpunkt des „Faust I“ steht das spannungsgeladene Verhältnis von gesellschaftlicher Norm und individueller Entfaltung: Sehnsucht nach Ausbruch und Erleben treibt Figuren wie Margarethe und Faust, der sich in die größtmögliche Fülle des Lebens stürzt.

    Weitere Informationen zur Inszenierung finden Sie hier

    Termine „FAUST / Faust I“: 1. & 4. & 5. & 29. April, Beginn jeweils 20 Uhr, verfügbar für 24h auf https://dringeblieben.de

    NEU: Am 15. April beginnt der Stream „FAUST / Faust I“ ab 19.30 Uhr und wird für die Dauer der Inszenierung auf https://dringeblieben.de gestreamt, im Anschluss (gegen 21.30h) findet ein Live-Nachgespräch statt.

    Der Preis für das digitale Ticket beträgt 5 Euro bzw. ermäßigt 3 Euro.

    Für Kinder ab 9 Jahren bietet das Schauspiel nach Ostern das Ferienprojekt „Von satten Raupen, Regenbogen und Rabauken“ an, ein interaktives Format, das online und an der frischen Luft stattfindet.

    Vom 06. – 09. April dreht sich alles um Lieblingsgeschichten: Gemeinsam werden draußen in Leipzig und im eigenen Zimmer neue und alte Abenteuer aus Lieblingsbüchern entdeckt, es wird gespielt und auf Schatzsuche gegangen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung per E-Mail: theaterpaedagogik@schauspiel-leipzig.de.

    Die nächste Show von LE CLÛB VIRALE findet am 7. April statt. LE CLÛB VIRALE wird live aus dem Schauspiel Leipzig gestreamt. In 25 Minuten erlebt das Publikum mit Ensemblemitglied Wenzel Banneyer & Überraschungsgästen hygienisch einwandfreien Vollkontakt mit bester Unterhaltung – mit Showband, Talks und Live-Cartooning. Live – und nur live! – über die Website des Schauspiel Leipzig: www.schauspiel-leipzig.de. Der Livestream startet um 21:00 Uhr.

    NEU: Ab dem 9. April zeigt das Schauspiel Leipzig „Einige Nachrichten an das All“ von Wolfram Lotz im Stream. Die Produktion des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“ am Schauspiel Leipzig untersucht die Grenzen zwischenmenschlicher und medialer Kommunikation.

    Das Stück, das mit seinen unmöglichen Regieanweisungen und unzähligen Fußnoten einmal als das „größenwahnsinnigste, klügste, unfasslichste und unverschämteste [Theaterstück] der Gegenwartsdramatik“ bezeichnet wurde, widersetzt sich charmant allen Regeln klassischer Dramatik.

    Termine: 9. & 10. & 21. & 25. & 28. April jeweils ab 20h verfügbar für 24h auf https://dringeblieben.de

    Der Preis für das digitale Ticket beträgt 5 Euro bzw. ermäßigt 3 Euro.

    NEU: Das Auftragswerk des Schauspiel Leipzig „Drei sind wir“ (UA) von Wolfram Höll ist ab dem 12. April im Stream zu sehen. Wolfram Hölls Texte sprechen vom Verschwinden. In „Drei sind wir“ ist es ein Kind, das verschwindet, unmerklich und erschütterlich. Es wird eine Welt gegeben haben und diese Welt wird nicht mehr sein. Von nichts weniger spricht der Text.

    „Drei sind wir“ war Gewinnerstück des Mülheimer Dramatikerpreises 2016 und „Stück des Monats“ der Zeitschrift Theater heute im April 2016.

    Termine: 12. & 18. & 23. & 27. April jeweils ab 20h verfügbar für 24h auf https://dringeblieben.de

    Der Preis für das digitale Ticket beträgt 5 Euro bzw. ermäßigt 3 Euro.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige