15.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Weitere Onlinekurse und eine neue Podcast-Folge

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Volkshochschule Leipzig (VHS) bietet ab dem 15. März neue Onlinekurse an. Pandemiebedingt kann die VHS keine Kurse in Präsenz veranstalten. Mit dabei sind Kurse für digitale Kompetenzen, Angebote zum Entspannen sowie Sprachkurse.

    Ab dem heutigen 12. März gibt es zudem eine neue Folge des Podcasts „Ein Blick“ der Bürgerrecht Akademie, welche bei der VHS angesiedelt ist. Darin ist Prof. Dr. Jens-Christian Wagner, Leiter der Gedenkstätte Buchenwald, zu Gast. Es geht um die Frage, wie Erinnerungskultur in Zukunft aussehen kann, wenn Zeitzeuginnen und Zeitzeugen fehlen, die den Zweiten Weltkrieg miterlebt haben. Der Podcast ist unter anderem auf der Webseite der Bürgerrecht Akademie, auf Spotify oder iTunes verfügbar.

    Zwei Kurse zielen auf moderne Bildung im digitalen Zeitalter ab: Der Einsteigerkurs Smartphone beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen rund um die Bedienung eines Handys mit dem Betriebssystem Android. Die Kursleiterin und freie Medienpädagogin Jenny Traina baut die vier Module extra für Anfängerinnen und Anfänger auf. Die Termine des Online-Kurses sind montags und mittwochs um 9 Uhr, vom 22. bis 31. März.

    Der Kurs „Google und SEO: Suchmaschinenoptimierung und Ad-Marketing“ zeigt die Möglichkeiten des Einsatzes von Google im beruflichen Kontext. Das Online-Seminar ist auch für Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet, grundlegende Computerkenntnisse sind erforderlich. Kursbeginn ist Freitag, den 19. März, drei weitere Termine folgen jeweils Freitag von 16 bis 19:15 Uhr.

    In der nächsten Woche starten mehrere Online-Kurse aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung, mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Ab dem 15. März wird an sieben Terminen montags um 20 Uhr „Yin Yoga und Meditation“ (auf Englisch) veranstaltet. Am 17. März um 17 Uhr startet Qigong, Übungen zur Meditation, Bewegung und Konzentration. Der Kurs „Progressive Muskelentspannung trifft Fantasiereise“ beginnt am 19. März um 17 Uhr. Ab dem 19. März wird immer freitags von 18:15 bis 19 Uhr meditiert bei „Meditation für den Alltag“.

    Zudem steht Interessierten eine Bandbreite an Sprachangeboten zur Verfügung, zum Beispiel Türkisch, Japanisch, Finnisch, Arabisch oder Englisch. Sie richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Für alle Kurse ist eine Anmeldung unter vhs-leipzig.de oder telefonisch unter der 0341 123 6000 erforderlich.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige