9.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Digitale Buchvorstellung: Was machen Politiker eigentlich beruflich? Fragen an die da oben!

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am Montag, dem 10. Mai, 19 Uhr stellt der Hessische SPD-Landtagsabgeordnete, Youtuber und Autor Bijan Kaffenberger sein Buch „Was machen Politiker eigentlich beruflich? Fragen an die da oben“ (2019) vor. Im Anschluss diskutiert der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) unter Moderation der Journalistin Antonie Rietzschel (Süddeutsche Zeitung) mit dem Autor. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.

    Bei den Hessischen Landtagswahlen 2018 eroberte der damals 29-jährige Kaffenberger das Direktmandat von der langjährigen Amtsträgerin der CDU und zog in den Landtag ein. Dort ist er seit 2020 digitalpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Auch außerhalb Hessens wurde Kaffenberger mit seinem ironischen Youtube-Format „Tourettikette“ des Jugendformats Funk von ARD und ZDF bekannt.

    In seinem 2019 im Rowohlt-Verlag erschienenen „Politikbuch für die Generation Smartphone“ widmet er sich der Frage, was junge Leute an der Politik interessiert. Er ist sich sicher, dass die Politikverdrossenheit seiner Generation nicht mit Smartphones zu tun hat, sondern damit, dass junge Leute oft nur „alte Säcke“ wählen können, die relevante Themen nicht erklären und nicht ihre Interessen vertreten.

    Im Anschluss an die Lesung werden die beiden digitalpolitischen Sprecher ihrer Fraktionen diskutieren: Haben alle großen Parteien die gleiche Meinung? Wie kommt man eigentlich in die Politik? Wie kann man junge Menschen für (Partei-)Politik begeistern? Gibt es noch Unterschiede zwischen Ost und West? Welche Chancen bietet die Digitalisierung für unser demokratisches Zusammen- und Arbeitsleben? Und welche Herausforderungen warten in Zukunft auf uns?

    Anmeldungen zur Zoom-Veranstaltung bitte über die Homepage der FES Sachsen:
    https://www.fes.de/landesbuero-sachsen/artikelseite-landesbuero-sachsen/was-machen-politiker-eigentlich-beruflich-fragen-an-die-da-oben

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige