7.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zahlreiche neue Online-Kurse und eine weitere Podcast-Folge

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Volkshochschule Leipzig (VHS) bietet ab dem 14. Mai neue Online-Kurse zu Stressabbau, Sprachen und digitaler Weiterbildung an. Zudem gibt es eine neue Podcast-Folge und einen Kurs für alle, die selbst künstlerisch tätig werden wollen.

    Am 14. Mai geht eine weitere Folge des Podcasts „Ein Blick“ der Bürgerrecht.Akademie, die bei der VHS angesiedelt ist, online. Zu Gast ist Prof. Rebecca Pates, Politikwissenschaftlerin an der Universität Leipzig. Mit den beiden Moderatorinnen diskutiert sie über das Thema „Weibliche Regierungschefinnen – ein Zeichen gelungener Gleichberechtigung?“. Zu hören ist die Folge auf der Webseite der Bürgerrecht Akademie, auf Spotify oder iTunes.

    Im Kurs „Wissenswertes und Interessantes über die Handarbeitskunst Häkeln“ lernen Häkelanfänger und Profis alles über die neuesten Trends und welche Möglichkeiten Häkeln bei Nachhaltigkeit und Klimaschutz eröffnen kann. Neben einem kurzen historischen Exkurs werden außerdem die wichtigsten Häkeltechniken vorgestellt. Der Kurs beginnt am 26. Mai um 18:30 Uhr.

    Bei „Adobe Photoshop – Grundkurs“ lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundlagen des Bildbearbeitungsprogrammes kennen. An sechs Terminen, beginnend am 19. Mai um 17 Uhr, bauen Interessierte gemeinsam Collagen, retuschieren, verändern Helligkeit und Bildgröße oder tauchen ihre Bilder mit Filtern in einen neuen Glanz.

    Der Kurs „Was verbirgt sich hinter welcher Entspannungstechnik und welche passt zu mir?“ bietet allen Unentschlossenen die Möglichkeit, verschiedene Entspannungsmethoden näher kennenzulernen. Vorgestellt werden am 21. Mai um 16:30 Uhr die kleinen, aber feinen Unterschiede zwischen Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung, Atemübungen und Meditation. Ein weiterer Kurs, um Beweglichkeit und Entspannung zu fördern, ist „Feldenkrais“. Das Ziel ist es am 19. Mai um 14 Uhr, muskuläre Schutz-Haltungen zu lösen, um insbesondere Rücken, Nacken und Schultern zu entlasten.

    Für Reiselustige und Kulturinteressierte gibt es ab dem 28. Mai um 17 Uhr den Kurs „Ein Streifzug durch die Regionen Italiens“. Dabei bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen tieferen Einblick in regionale Unterschiede der italienischen Kultur, Traditionen und kulinarische Kuriositäten.

    Voraussetzung für den Kurs aus fünf Einheiten ist Italienisch Niveau A2. Für Anfänger beginnt am 25. Mai um 17:30 Uhr Italienisch A1.1, dazu gehören neun Termine. Ein weiterer Anfängerkurs startet am 27. Mai um 9:30 Uhr: „Englisch A1.1 für Alltag und Reisen“, bestehend aus neun Einheiten. Für alle Kurse ist eine Anmeldung unter vhs-leipzig.de oder telefonisch unter 0341 123 6000 erforderlich.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige